Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Drei Feste an zwei Tagen
Region Oschatz Drei Feste an zwei Tagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 06.05.2013
Iris Kübler Quelle: Dirk Hunger

Dazu sprach die OAZ mit Iris Kübler, der Geschäftsführerin der Oschatzer Freizeitstätten GmbH. Frage : Was genau sind die drei Veranstaltungen, auf die sich die Bürger und Gäste freuen können? Iris Kübler: Das ist am ersten Juni der 17. Sächsische Familientag. Der findet von 9.30 bis 17.30 Uhr im O-Schatz-Park statt. Veranstalter ist das Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz. Organisiert wird die Veranstaltung von einem Promotion-Unternehmen. Wir sind sozusagen das Bindeglied, weil wir Zuarbeiten liefern. Ab 19 bis 24 Uhr findet dann auf dem Altmarkt und im Thomas-Müntzer-Haus der 'Abend der Oschatzer' statt. Da gibt es viel Musik, zum Beispiel mit Roof Garden, und auf dem Altmarkt erwarten wir die Guggen. Die Angebote sind alle kostenfrei. Der Abend der Oschatzer ist sozusagen ein Übergang zum Tag der Oschatzer, der am Sonntag in die Innenstadt einlädt. Können Sie dazu etwas verraten? Wir freuen uns, dass wirklich viele Vereine ihr Mitwirken signalisiert haben. Zum Beispiel der Oschatzer Carnevalsclub, der Turnverein, die Musikschule Fröhlich, der Fechtverein, der 1. Tanzsportclub und viele andere. Noch ist das Programm in der Feinabstimmung. Die Oldtimer-Rallye startet um 10 Uhr auf dem Altmarkt, und es wird den 4. Oschatzer Feldküchenwettbewerb der Vereine ab 11 Uhr mit musikalischer Umrahmung durch die Himmelfahrts-Dixielandband-Mochau geben. Das Bühnenprogramm der Vereine beginnt 11.30 Uhr im Thomas-Müntzer-Haus. Gibt es einen Höhepunkt? Sogar zwei. Und zwar startet der diesjährige EnviaM-Städtewettbewerb in Oschatz. Von 12 bis 18 Uhr können Freunde des Sports am 2. Juni für Oschatz Kilometer strampeln. Den Hut dafür hat der LRC-Vorsitzende Stefan Bräuer auf. Und von 17 bis 19 Uhr singen Oschatzer Chöre in der Oschatzer St.-Aegidienkirche. Sprechen Sie auch über einen Unsicherheitsfaktor? Hier gibt es wirklich nur einen Faktor, und den kann auch niemand beeinflussen: Das ist das Wetter. © KommentarFragen: Gabi Liebegall

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

SV RW Mederitzsch 0:4 (0:1). Nach dem 2:1-Auswärtssieg in Dommitzsch wähnte sich der FSV Oschatz dazu im Stande, dem Tabellenführer aus Mehderitzsch erfolgreich Paroli bieten zu können.

06.05.2013

Übersichtlich und kompakt soll an dieser Stelle darüber informiert werden, was Bürger tun können, wenn sie in eine finanzielle oder andere Falle getappt sind, die Versicherung nicht zahlt und vieles mehr. Ute Franke aus Oschatz ist nicht die einzige, die Fragen in Sachen Versicherungsschaden und Kfz-Versicherungsvergleich hat.

06.05.2013

Der 5. Mai 2013 in der Döbelner Stadtsporthalle war für ein spannendes sächsisches Pokalfinale angerichtet: herrlicher Sonnenschein, eine sehr gute Organisation durch die HSG Neudorf/Döbeln, viele Fans auf beiden Seiten und zwei Mannschaften mit dem HSV 1956 Marienberg und dem SHV Oschatz, die den Pokal unbedingt mit nach Hause nehmen wollten.

06.05.2013
Anzeige