Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Drei Fragen an - Ingo Fischer, Wehrleiter von Mügeln
Region Oschatz Drei Fragen an - Ingo Fischer, Wehrleiter von Mügeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 05.07.2013

Die Freiwillige Feuerwehr Mügeln hat im Rahmen ihres Festwochenendes zum 140-jährigen Bestehen unter anderem einen Festumzug geplant. Wann findet dieser statt und gibt es weitere Höhepunkte?

Heute geht es 15 Uhr in der Schulstraße los. Der Festumzug führt die Dr.-Friedrichs-Straße, Döbelner Straße, Rosa-Luxemburg-Straße, Gartenstraße und Ernst-Thälmann-Straße entlang zum Markt. Danach geht es wieder in die Dr.- Friedrichs-Straße und zurück zum Feuerwehrdepot. Der Festumzug wird vom Fanfarenzug Westewitz angeführt und dauert etwa eine Stunde. Während dieser Zeit sind die angeführten Straßen für den Verkehr gesperrt. Um 17 Uhr sind alle Beteiligten sowie interessierten Bürger zur Festsitzung im Gerätehaus eingeladen. Auch Sachsens Landwirtschaftsminister Frank Kupfer hat seine Teilnahme zugesagt.

Wie viele Kameraden und wie viele Fahrzeuge sind beteiligt?

Über 100 Kameraden kommen beim Festumzug mit 18 Fahrzeugen zum Einsatz, darunter auch historische Feuerwehren. Die Kameradinnen und Kameraden aus Ablaß, Sornzig, Schweta, Niedergoseln und Glossen sind bei der Absicherung des Festumzuges eingebunden, ebenso die Mitglieder des Heimatvereines Altmügeln-Crellenhain.

Sind nur Mügelner Kameraden unterwegs?

Unsere Partnerfeuerwehr aus Neuaigen in Oberbayern wird unserer Einladung folgen. Außerdem sind Kameraden aus Dommitzsch, Arzberg, Dahlen, Schmannewitz, Oschatz, Lampersdorf, Oelzschau, Wermsdorf und Schrebitz sowie vom Kreisfeuerwehrverband eingeladen.Interview: H einz Großnick

Heinz Großnick

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ob das Altmarkt-Beet oder die Stauden-Beete bei Autoplus an der B 6, in Altoschatz, an der Breiten Straße und in der Seminarstraße: Gartenfreunde haben ihre helle Freude beim Anblick der farbigen Blütenpracht und der schlanken Stauden.

04.07.2013

Immer weniger Einwohner - und deren Altersdurchschnitt steigt auch noch. Die demografische Entwicklung stellt die medizinische Versorgung im Kreis Nordsachsen vor große Herausforderungen.

04.07.2013

Frohe Botschaft aus der Goetheschule Mügeln. Fast alle Schulabgänger der zehnten Klasse haben eine Lehrstelle. Und: Jeder hat nicht nur eine Lehrstelle, sondern kann auch mit der von ihm gewünschten Ausbildung in die Zukunft starten.

04.07.2013
Anzeige