Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Drei Fragen an Stefan Bräuer
Region Oschatz Drei Fragen an Stefan Bräuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 02.01.2013
Quelle: Dirk Hunger

Wie schätzt der LRC-Vereinsvorsitzende das Sportjahr 2012 ein?

Das geht natürlich nur, wenn der Verein auch sportlich top ist. Eine weitere Qualität in diesem Jahr war, dass wir unsere Aktion "Gemeinsam für die Region" etablieren konnten und dafür viele neue Partner gewonnen haben. Unsere Partner merken, dass es ein Geben und Nehmen ist.

Wurden die gesteckten Ziele 2012 erreicht?

Die Ziele wurden erreicht. Unsere Sportveranstaltungen wie Oschatzer Stadtlauf, Radrennen "Rund ums Rosendreieck", die Heimspiele der Handballer und unsere LRC-Jubiläumsfeier wurden bestens angenommen und professionell von uns organisiert. Des Weiteren haben wir im Vereinsmanagement einen großen Schritt nach vorn gemacht.

Weiche Höhepunkte sind 2013 geplant und was sind Ihre Wünsche?

Natürlich werden wir unsere Veranstaltungen weiter durchführen. Außerdem haben wir unser Vereinskonzept für den sächsischen Familientag am 1. Juni in Oschatz bereits abgegeben. Vielleicht gelingt es uns, den Envia-Städtewettbewerb wieder nach Oschatz zu bekommen, um damit wieder viel Geld für ein soziales Projekt zu erstrampeln. Wer unseren LRC kennt, der weiß, dass weitere sportliche Überraschungen in der Region zu erwarten sind. Ich denke für 2013 besonders daran, dass die Gesundheit an erster Stelle steht. Des Weiteren wird im neuen Jahr die große LRC-Fangemeinde weiter anwachsen und wir werden gemeinsam für die Region viel bewegen.

Interview:

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der SV Merkwitz organisierte zwischen den Feiertagen das vierte Frank-Roßberg-Gedenkturnier. Sechs Mannschaften waren zum Turnier angereist. Am Ende hatte der FSV Blau-Weiß Wermsdorf die Nase vorn.

02.01.2013

Das traditionelle Volleyballturnier der ehemaligen Schüler des Thomas-Mann-Gymnasiums Oschatz findet am 26. Januar statt. Ab 8.30 Uhr können sich die Turnierteilnehmer in der Rosentalsporthalle einspielen.

02.01.2013

Der SV Traktor Naundorf veranstaltete vor kurzem bereits zum vierten Mal sein traditionelles Weihnachtsturnier im Hallenfußball für den eigenen Nachwuchs. Bei der F-Jugend waren neben dem Gastgeber die Teams des FSV Luppa, SV Mügeln/Ablaß 09, SV Merkwitz sowie FSV Blau-Weiß Wermsdorf am Start.

02.01.2013
Anzeige