Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Drei Frauen bei Verkehrsunfall am blauen Berg bei Oschatz verletzt
Region Oschatz Drei Frauen bei Verkehrsunfall am blauen Berg bei Oschatz verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 28.06.2016
Unfallaufnahme auf der Bundesstraße 6 am Abzweig Ganzig. Die Fahrerin eines Mercedes fuhr hier auf einen Skoda auf, der in Richtung Ganzig abbiegen wollte. Quelle: Foto: Dirk Hunger
Anzeige
Ganzig

Schwerer Verkehrsunfall am blauen Berg bei Oschatz: Drei Frauen wurden dabei am Montag gegen 18 Uhr auf der Bundesstraße 6 am Abzweig Ganzig verletzt. Die 54-jährige Fahrerin eines Skodas, die aus Richtung Oschatz kam, hatte die Absicht, am Abzweig Ganzig abzubiegen und musste verkehrsbedingt halten. Das übersah die nachfolgende 47-jährige Mercedesfahrerin und fuhr auf das vorausfahrende Fahrzeug auf. Beide Frauen sowie eine 67-jährige Insassin erlitten Verletzungen und mussten in Krankenhäuser gebracht werden, wie die Polizei mitteilt.

Zum Einsatz kamen zunächst auch 24 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bornitz mit vier Fahrzeugen. „Drei Fahrzeuge konnten noch vor Eintreffen an der Unfallstelle in das Depot zurückkehren, da keine Person eingeklemmt war“, informiert der Bornitzer Wehrleiter René Zschierske. Die Kameraden beseitigten mit Ölbindemittel ausgelaufenen Betriebsstoffe.An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von rund 35 000 Euro. Gegen die 47-Jährige wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Von Heinz Großnick

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Döllnitzbahn-Gesellschaft übernimmt ab Freitag den Fahrkarten-Container am Bahnhof in Oschatz. Darüber einigten sich beide Unternehmen. Nach technischer Umrüstung soll der Schalter voraussichtlich ab 4. Juli wieder in Betrieb genommen werden. Seit März diesen Jahres besetzte die Deutsche Bahn AG den Fahrkartenschalter nur noch an drei Tagen in der Woche.

28.06.2016

Am späten Sonntagnachmittag biss ein Hund im O-Schatz-Park ein kleines Mädchen in den Ellenbogen. Es ist das dritte Mal innerhalb eines Jahres, dass bissige Hunde für Aufsehen auf dem Gelände sorgen. Die Mitarbeiter wollen jetzt Leinenzwang, Maulkorbpflicht oder ein generelles Hundeverbot im O-Schatz-Park.

13.03.2018

Ein Abschiedsgeschenk überreichte Mügelns Bürgermeister Johannes Ecke zur vergangenen Stadtratssitzung Wilhelm Osterloher. Der 69-jährige Schwetaer verlegt seinen Wohnsitz nach Baden Württemberg. Er war 17 Jahre im Stadtrat tätig.

28.06.2016
Anzeige