Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Drei Tage Trubel beim 54. Blütenfest Sornzig
Region Oschatz Drei Tage Trubel beim 54. Blütenfest Sornzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 09.04.2014
Auch die Jüngsten haben ihren Spaß beim Blütenfest in Sornzig. Quelle: Sven Bartsch

Musikalisch wird das dreitägige Fest am Freitag, ab 19 Uhr mit "Squeezebox-Teddy" auf dem Klosterhof eingeleitet. Der Eintritt ist frei. Außerdem beginnt um 19 Uhr das klösterliche Treiben mit kulinarischen Spezialitäten wie Schwein am Spieß, Bier vom Fass, Bratwurst und geräuchertem Fisch sowie anderen Leckereien. Um 20 Uhr setzt sich der Lampionumzug mit dem Spielmannszug Dürrweitzschen in Bewegung. Stellplatz ist am Kloster. Anschließend wird am Klosterteich ein Lagerfeuer entzündet. Um 21 Uhr beginnt die Party im Festzelt unter dem Motto "In der Blüte zu House" Der Eintritt kostet zwei Euro.

Ein Kinderfest wird am Sonnabend, ab 9 Uhr auf dem Klosterhof von den Eltern der Jüngsten organisiert. Um 9.30 Uhr beginnen die Vorführungen des Hundesportvereines. Ein Wettbewerb für Klein und Groß mit Bogenschießen, Dosenwerfen, Sackhüpfen und Torwandschießen startet 10 Uhr. Dabei gibt es, wie die Stadtverwaltung Mügeln mitteilt, tolle Preise zu gewinnen. Außerdem können sich die Kinder beim Kinderschminken und bei Button-Gestaltung die Zeit vertreiben.

Vereine der Gemeinde, Händler und Partner aus anderen Klöstern laden ab 12 Uhr zum Klostermarkt ein. Um 13 Uhr beginnt der 2. Mügelner "Hirschblut-Pokal" am Festzelt. Freien Eintritt gibt es zur XXL-Oldieparty ab 21 Uhr im Festzelt. Um 22.45 Uhr wird ein barockes Klosterhof-Feuerwerk entzündet.

Zum Frühlingsspaziergang in und rund um Sornzig mit dem Obstbauverein Sornzig wird am Sonntag, ab 9 Uhr eingeladen. Treffpunkt ist am Kloster Marienthal. Der Klostermarkt öffnet 10 Uhr. Ab 10.30 Uhr werden die Kemmlitzer Blasmusikanten im Festzelt zum Frühschoppen aufspielen. Ein Höhepunkt des dreitägigen Festes ist die Vorstellung der 18. Sächsischen Blütenkönigin um 13.30 Uhr im Festzelt. Für die musikalische Umrahmung sorgen die Bergsänger Geyer. Zum Konzert des Oschatzer Heimatchores in der Kirche wird 16 Uhr eingeladen.

Sowohl am Sonnabend als auch am Sonntag findet im Kloster eine Modellbahnausstellung des Modellbahn- vereines Glossen statt. Für die Kinder stehen Karussells zur Verfügung. Am Sonntag, von 11 bis 17 Uhr können die Besucher mit dem Obstlandexpress Fahrten durch die Plantagen unternehmen.

Großnick, Heinz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Merseburg fanden vor Kurzem die anhaltinischen Landesmeisterschaften im Fechten statt.Bei den Meisterschaften vertrat die Oschatzerin Tina Wenzke die Farben des Sächsischen Fechtverein Oschatz 1990 wieder sehr erfolgreich.

08.04.2014

Am Sonntag gab es gutes Laufwetter, obwohl sicher keiner etwas gegen ein paar Sonnenstrahlen mehr gehabt hätte. Die kamen erst am Nachmittag zum Vorschein.

08.04.2014

Die geborene Naundorferin Hilda Müller hat gestern ihren 101. Geburtstag im Pflegeheim der Diakonie in Oschatz gefeiert. Als junge Frau war sie Kaltmamsell in Dresden und kehrte nach dem Bombardement im Februar 1945 nach Naundorf zurück.

08.04.2014
Anzeige