Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drescherfest in Lampertswalde mit alter Technik

Landwirtschaft Drescherfest in Lampertswalde mit alter Technik

Das Drescherfest in Lampertswalde findet dieses Jahr in neuer Form statt. Eingeladen wird nur noch an einem Tag, der dafür besonders abwechslungsreich gestaltet ist. Im Mittelpunkt stehen alte und neue Maschinen zur Holzernte und -Verarbeitung.

Alte Erntetechnik wird beim Drescherfest in Lampertswalde vorgeführt.

Quelle: Sven Bartsch

Lampertswalde. Arbeit in der Landwirtschaft ist beileibe kein Spaziergang. Wie schwer die Aufgaben aber früher tatsächlich waren, davon können Besucher demnächst beim Drescherfest in Lampertswalde einen Eindruck bekommen. Der Verein zur Pflege und Förderung alter landwirtschaftlicher Traditionen und Techniken sowie der Highlanderhof laden dazu am Sonntag, dem 27. August, ein. Dieses Jahr erstmals nicht das ganze Wochenende, sondern verkürzt. „Wir wollten uns darauf konzentrieren, den Gästen an einem Tag ein abwechslungsreiches Programm zu bieten“, begründete Veranstalter Günter Hessler.

Ungarische Gulaschsuppe im Angebot

Dafür können sich die Besucher dieses Jahr auf etwas Besonders freuen: „Ein Bäcker wird vor Ort backen, so dass die Gäste den Weg vom geernteten Dinkelkorn, zur Verarbeitung bis hin zum fertigen Brot verfolgen können.“ Kulinarisch werde darüber hinaus Süßes und Herzhaftes wie ungarische Gulaschsuppe geboten. „Natürlich kommen die meisten Besucher aber wegen der Technik hierher“, weiß Günter Hessler, „da haben wir wieder viel zu schauen: historische Erntemaschinen, russische Technik sowie alte und neue Holztechnik.“

Der Highlanderhof Lampertswalde ist einer von zwei Landwirtschaftsbetrieben, die sich aus der Region Oschatz am Tag des offenen Bauernhofes beteiligen. Vorgelegt hatte der Milchhof Kötitz im Wermsdorfer Ortsteil Calbitz im Mai. „Die Besucher konnten sich hier die Neuerungen auf unserem Gelände ansehen. Darunter das Melkkarussell mit 60 Plätzen, den Abkalbestall mit separaten Boxen für die kalbenden Kühe und den neuen Repro-Stall mit Strohverteiler“, sagt Roel van den Hegel, Geschäftsführer des Milchhofes. Die Besucher sollten für die Landwirtschaft sensibilisiert werden. „Sie konnten sehen, was in der Landwirtschaft tatsächlich passiert und einen Einblick davon bekommen, mit welcher hochmodernen Technik wir arbeiten, um das Beste für das Tierwohl zu tun.“

Sächsischen Landesbauernverband unterstützt teilnehmende Betriebe

Ein Tag des offenen Bauernhofes sei eine gute Sache, bestätigt die Geschäftsführerin des Regionalbauernverbands Döbeln-Oschatz, Iris Claasen. „Die Bevölkerung – egal ob in der Stadt oder im ländlichen Raum – hat zum Teil keine Ahnung, wie Landwirtschaft im realen Leben funktioniert.“ Die teilnehmenden Betriebe werden über den sächsischen Landesbauernverband unterstützt.

Von Jana Brechlin

Lampertswalde CAvertitz 51.363002870465 13.063858946497
Lampertswalde CAvertitz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.09.2017 - 17:36 Uhr

Der FC International engagiert sich aktiv bei den kulturellen Wochen in Leipzig und veranstaltet am 20. September am offenen Freizeittreff Rabet ein Fußball-Tennis-Turnier.

mehr