Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Dritte Ladung Fahrräder für Namibia
Region Oschatz Dritte Ladung Fahrräder für Namibia
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 10.09.2014
Vereinsvorsitzender Johannes Wolf (r.) mit Teilnehmern des Projektes "Fahrräder für Afrika". Quelle: Fahrräder für Afrika

Für die Verladung hofft er auf freiwillige Helfer.

Der Container wird an Bicycling Empowerment Network - den langjährigen Partner der Aktion - nach Namibia verschifft. Nach der Ankunft sollen die Räder je nach Bedarf auf die bereits bestehenden Werkstätten verteilt werden. Diese tragen die Transportkosten in Afrika. Das Geld dafür stammt aus dem Gewinn, den die Werkstätten durch Verkauf, Wartung oder Vermietung der Räder erwirtschaften. Wolf: "Damit werden diese Räder weder an die Werkstätten, noch an den Endverbraucher verschenkt, der etwa 50 Euro für ein gutes, gebrauchtes Fahrrad ausgeben muss."

Der Verein verschifft bereits den dritten Container nach Namibia. "Außerdem haben wir in den vergangenen drei Jahren zwei Container nach Sambia, einen nach Südafrika und zwei nach Ghana verschifft", zählt Wolf auf. Ziel ist es, Menschen in Afrika den Erwerb eines Fahrrades zu ermöglichen und ihnen damit Zugang zu Bildung und Beschäftigung zu schaffen. FH

www.fahrrader-fuer-afrika.de

Frank Hörügel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

SC Hartenfels Torgau II 4:2 (2:1). SC Hartenfels Torgau III - FSV Oschatz 0:15 (0:6). Nach nur einer Woche Training und ohne jegliche Vorbereitungsspiele stand für die Oschatzer E-Junioren die erste Runde des Nordsachsenpokals auf dem Programm.

10.09.2014

Der SHV Oschatz startet neu durch. Nach dem Abgang zahlreicher Spielerinnen in der vergangenen Spielzeit und dem damit verbundenen Rückzug aus der 3. Liga hat sich der Verein neue Ziele gesteckt.

10.09.2014

SV Plauen-Oberlosa 31:35 nach Verlängerung. Nach der langen Sommerpause bestritten unter der Leitung der Trainerin Christa Gerstmann die Frauen des SHV Oschatz ihr erstes Pflichtspiel.

10.09.2014