Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dynamische Premierenparty

Dynamische Premierenparty

Modisch, dynamisch, sportlich und innovativ. So, wie man die neuen Mazda-Modelle beschreiben würde, war auch das Programm am Wochenende im Oschatzer Mazda Autohaus Schmidt.

Voriger Artikel
OBM feiert mit Freunden und Weggefährten
Nächster Artikel
Erster Auswärtssieg der Saison

Mit ihrer sportlichen Einlage begeistern die "Hot Cherries" im Autohaus Schmidt zur Mazda 3-Premiere die Gäste.

Quelle: Dirk Hunger

"Neben dem neuen Mazda 3 können die Besucher sich über die gesamte Bandbreite an Fahrzeugen hier bei uns informieren", erklärte Holger Schmidt in einer kurzen Moderationspause. Mit seinem Insiderwissen hielt er die Gäste über Neuheiten und Themen rund ums Auto auf dem Laufenden.

 

"Das Neueste ist im Moment unser Angebot "1 option 4 free", was bedeutet, dass man zwischen vielen Extras wählen kann, die man dann kostenfrei zur Ausstattung eines Neuwagens hinzuwählen kann", informierte der Inhaber des Autohauses.

 

Neben vielen Angeboten rund um die Mazda-Fahrzeuge war es aber auch das bunte Programm, das die Besucher in Scharen in das Gewerbegebiet zog. "Wir haben uns die Beiträge passend zu unseren Wagen ausgesucht. So sportlich und trendy wie die "Hot Cherries" ist auch unser Autohaus und das wollen wir den Oschatzern zeigen". So herrschte sowohl am Sonnabend, als auch am Sonntag reges Treiben bei Mazda.

 

Neugierig streifte auch Edith Schön mit ihrem Mann um die Autos. "Mir gefällt das Aussehen. Es wirkt so schnittig. So einer könnte mir auch gefallen", urteilte sie, nachdem sie mehrere Runden um den neuen Mazda 3 gedreht hatte. "Es müssen ja nicht immer nur die Deutschen Autos sein", stimmte Holger Schön seiner Frau nickend zu. So, wie diesen Gästen ging es den meisten, die bestens unterhalten Zeit hatten, sich in Ruhe die Fahrzeuge anzusehen.

 

Eine Probefahrt war dann für die Meisten das Besondere des Tages. "Unsere Wagen sind ständig unterwegs, so groß ist die Nachfrage", freute sich Holger Schmidt über das rege Interesse der Besucher.

Janett Petermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

14.12.2017 - 15:21 Uhr

Nachwuchsfußball auf Landesebene: Schenkenberg verlässt die Abstiegsplätze

mehr