Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Ehrung des Oschatzer Telekom-Teams für Vizemeisterschaft
Region Oschatz Ehrung des Oschatzer Telekom-Teams für Vizemeisterschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 01.04.2013
Sportwart Rüdiger Förster (r.) zeichnet Rolf Zscheile, Lutz Franke, Pedro Telschig und Frank Knobloch (h.v.l.) sowie Chris Lademann und Jörg Heinke (v.v.l.) aus. Es fehlen die Sportfreunde Ronny Heinze und Thomas Kläber vom Vizemeister-Team. Quelle: Dirk Hunger

Am bisher größten Erfolg im Herrenbereich auf Mannschaftsebene waren folgende Oschatzer Kegler beteiligt. Chris Lademann (drei Spiele, Durchschnittsergebnis 834 Holz), Ronny Heinze (vier Spiele, 792 Holz) Rolf Zscheile (15 Spiele, 813 Holz, Thomas Kläber (16 Spiele, 814 Holz), Frank Knobloch (17 Spiele, 852 Holz), Jörg Heinke (17 Spiele, 875 Holz), Lutz Franke (18 Spiele, 848 Holz) und Pedro Telschig (18 Spiele, 820 Holz).

An den 18 Spieltagen konnten die Oschatzer siebenmal zu Hause und fünfmal in der Fremde gewinnen. Die Saisonbestleistung erzielte Jörg Heinke mit 950 Holz. Die Mannschaft kegelte das beste Ergebnis mit 5382 Holz. Beide Resultate wurden auf der Bahn in Hohnstädt erzielt. Abschluss-Tabelle 2012/2013

PunkteGesamt

1. SV BW Deutzen 34: 294 638

2. Telekom Oschatz 24:1290 289

3. SV Seelingstädt 24:1291 099

4. LSG Löbnitz 22:1492 253

5. Radefelder SV 18:1892 446

6. Zufa Delitzsch 16:2089 612

7. Hohnstädter SV 14:2293 956

8. TSV RW Brandis 12:2491 363

9. Döbelner SC 02 II 8:2890 105

10. KSV Engelsdorf II 8:2889 835

Jörg Heinke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Markkleeberg und Leipzig fanden Mitte März die Landesmeisterschaften des Sächsischen Schützenbundes statt. Ausgetragen wurden diese vom SV Leipzig-Thekla, der SG Markkleeberg 2000 und der Leipziger SG.

01.04.2013

Holz von Eichen aus dem Oschatzer Stadtwald soll künftig auf den Schmalspurgleisen der Döllnitzbahn zwischen Oschatz und Mügeln rollen.

29.03.2013

Stell dir vor, es ist Pflanzzeit, aber Ende März ist der Boden so hart gefroren, dass kein Spaten in ihn einzudringen vermag. Eine Situation, wie sie derzeit in Mitteleuropa vorherrschend ist und wie es sie seit Beginn der Wettermessungen noch nicht gegeben hat.

29.03.2013
Anzeige