Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Ein Brand, ein Hund und ein vermisstes Kind
Region Oschatz Ein Brand, ein Hund und ein vermisstes Kind
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 03.01.2017
In Dahlen waren die Einsatzkräfte wegen eines Feuers, in dessen Folge ein Kind vermisst wurde, in Alarmbereitschaft. (Symbolbild) Quelle: dpa
Dahlen

Als am Montagmorgen ein Feuer in der Küche eines Mehrfamilienhauses in der Kirchstraße in Dahlen im Landkreis Nordsachsen ausgebrochen war, waren die Einsatzkräfte nicht nur wegen des Brandes, sondern auch wegen eines vermissten Kindes in Alarmbereitschaft. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Bewohnerin sich, das Kind und ihren Hund in Sicherheit bringen, nachdem sie den Brand bemerkt hatte. Das Kind konnte sie jedoch nicht finden.

Als die Feuerwehr angerückt war, um den Brand zu löschen und in der Wohnung nach dem Kind zu suchen, wurde dieses wohlbehalten bei der in der Nähe wohnenden Oma aufgefunden.

Konnte diese Merkwürdigkeit schließlich geklärt werden, bleibt eine andere Kuriosität weiter offen: bevor das Feuer ausbrach wurde in der Küche nicht gekocht. Der Hund könnte demnach der Auslöser für das Feuer gewesen sein. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.  

nqq

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Glühweinfahrten sind zwar vorbei, doch schon jetzt lohnt ein Blick auf den weiteren Terminplan der Döllnitzbahn für das Jahr 2017. Bereits am 22. Januar steht die nächste Themenfahrt auf dem Programm. Und vielfältig geht es dann bis zum Jahresende weiter.

03.01.2017

Die Verbraucherberatung Torgau registriert einen anhaltenden Bedarf an Beratungen. In Oschatz sind die Fachleute einmal im Montag vor Ort und treffen dabei immer wieder auf Ratsuchende. Themen sind häufig Abrechnungen, Verträge oder neue Maschen dubioser Verkäufer.

03.01.2017

Die Stadt Mügeln war einst ein blühender Industriestandort. Von den größten Betriebe haben bis auf einen alle überlebt. Meist ist die Zahl der Beschäftigten jedoch niedriger als in der Blütezeit der Mügelner Industriebetriebe. Und auch die Produktpalette hat sich gewandelt.

03.01.2017