Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ein Hauch von Sommer vor dem Winter

Ein Hauch von Sommer vor dem Winter

Spätsommerliche 20 Grad Celsius sagen die Meteorologen als Höchsttemperatur für das kommende Herbstwochenende voraus. Vor einem Jahr sah das noch ganz anders aus.

Region Oschatz.

Am 27. Oktober 2012 bedeckte eine fünf Zentimeter starke Schneeschicht die Region Oschatz.

 

Als die Einwohner der Region Oschatz am 27. Oktober 2012 aufwachten, sahen sie weiß. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt waren in der Nacht zuvor etwa fünf Zentimeter Schnee gefallen. Im hügeligen Gelände um Ablaß oder auf der Verbindungsstraße zwischen Dahlen und Großböhla hatten sich Schneeverwehungen gebildet. "Damals kamen Kaltluft aus Frankreich und ein Tief aus Richtung Alpen zusammen. Von dieser Konstellation sind wir jetzt meilenweit entfernt", sagt Helge Tuschy. Der Meteorologe vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Leipzig sagt für das kommende Wochenende bis zu 20 Grad voraus.

 

Extrem ungewöhnlich sind solche Wohlfühl-Temperaturen für Ende Oktober nicht. Seit Beginn der Aufzeichnungen in der Wetterstation Oschatz im Jahr 1978 wurde mit 24,8 Grad Celsius am 26. Oktober 2006 die bisher höchste Temperatur gemessen. Diesen Spitzenwert hat Andrea Heidenreich recherchiert. In der Statistik ist die DWD-Mitarbeiterin auch darauf gestoßen, dass der Kälteeinbruch vor einem Jahr keineswegs die Spitze des Eisberges war. Am 29. Oktober 1997 wurde mit minus 6,2 Grad Celsius der niedrigste Wert seit Beginn der Messungen in Oschatz registriert.

 

Dass das Quecksilber im Thermometer derzeit in spätsommerliche Bereiche klettert, davon lässt sich Jens Weidner nicht irre machen. "Ende Oktober kann es ganz schnell gehen, dass wir die ersten Flocken sehen", weiß der Oschatzer Straßenmeister. Seine Mitarbeiter stellen deshalb jetzt schon auf einer Länge von sechs Kilometern Schneezäune an den Straßen rund um Oschatz auf. Und in der kommenden Woche sollen die Behälter mit Streugut befüllt und Schneeleitpfosten aufgestellt werden.

Frank Hörügel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.08.2017 - 07:57 Uhr

Der SV Chemie Böhlen unterliegt mit 0:2 im Sportpark Tresenwald / Seltmann und Mikusch treffen

mehr