Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Ein Schaufenster für Johann Sebastian Bach in Oschatz
Region Oschatz Ein Schaufenster für Johann Sebastian Bach in Oschatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 20.03.2015
Künstler Joachim Zehme (l.) und Türmer Ulrich Uhlitzsch mit der Geburtstags-Büste von Bach. Quelle: Dirk Hunger

Momentan ist sein Haupt noch mit einem Tuch verhüllt. "Nein, das ist keine Anspielung darauf, dass der Handyshop den Bach herunter gegangen ist", sagte der Schöpfer der Büste Joachim Zehme. Er durfte in Absprache mit dem Ladenvermieter, Prainesberger Immobilien, das Schaufenster nutzen, um auf den heutigen 330. Geburtstag des Komponisten hinzuweisen. Die hinter der Büste stehende überdimensionale Glückwunschkarte ist allerdings ein Kunstwerk der Grundschüler der Apfelbaumschule innerhalb eines Ganztagesprojekts. Auf der Karte ist farbenfroh zu lesen: "Herzlichen Glückwunsch Johann Sebastian Bach."

Das Thema des Kunstwerkes, der Schüleraktion und der Performance auf der Sporerstraße heißt "Musik verbindet" und ist eine Gemeinschaftsaktion der Friedensinitiative Oschatz, des Geschichts- und Heimatvereins Oschatz und des Rotary Clubs. Heute soll die Büste im Schaufenster enthüllt und in den kommenden Tage illuminiert werden.

Hagen Rösner

Hagen Rösner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Beschaffenheit des Essgeschirrs ließ sich bis vor 150 Jahren ziemlich genau ablesen, ob der Besitzer wohlhabend war oder nicht. Während sich die ärmere Land- und Stadtbevölkerung mit Tongeschirr begnügen musste, gab es für die gehobenere Stadt-Elite und die Fürsten Zinngeschirr.

20.03.2015

Nach einer kleinen Atempause bei den Spritpreisen steht das Thema Energie wieder an erster Stelle. Um Energie und Energieeinsparungen dreht sich alles am 28. März bei der Hausmesse der Oschatzer Firma Lohschmidt Solar und Energie.

19.03.2015

Wie sauber ist das Wasser, das in Döllnitz, Dahle und anderen Flüsschen der Region rund um den Collm fließt? Diese und andere Fragen beantworten die Schülerinnen und Schüler des Thomas-Mann-Gymnasiums schon seit über 20 Jahren im Rahmen eines einzigartigen Projekts.

19.03.2015