Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eine Bank für Busreisende

Eine Bank für Busreisende

Es gibt Menschen, die selbst kein Auto besitzen oder nicht fahren können beziehungsweise dürfen. Sie haben auch keine Verwandten, die sie für diese Dienstleistung in Anspruch nehmen können.

Voriger Artikel
Im Kreis Oschatz über 1000 Kriegstote
Nächster Artikel
Dr. Martin Kupke hält Festrede zu 25. Jubiläum der friedlichen Revolution

Diese Bürger sind genau die Klientel, die auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind.

 

Zu denen gehören auch Gerhard Fahrenbruch und Elfriede Gasch aus dem altersgerechten Wohnen in der Goethestraße 16. "An der Bushaltestelle in der Friedensstraße steht keine Bank für Gehbehinderte oder anderweitig bedürftige Senioren. Besteht nicht die Möglichkeit, das zu ändern?", wollen die Senioren wissen.

 

Die Oschatzer Allgemeine gab die Anregung an die Stadt Oschatz weiter. Sprecherin Anja Seidel versprach, sich mit Verantwortlichen aus dem Bauhof und der Stadtgärtnerei in Verbindung zu setzen.

 

Jetzt steht an der Haltestelle eine Bank, bestätigte die Leiterin der Stadtgärtnerei, Kathleen Teschmit. Sie betont, dass das Sachgebiet den Wünschen der Bürger gern nachkommt, wenn es möglich ist. "Hoffentlich bleibt sie ganz. Wir haben besonders in diesem Jahr mit demolierten Bänke zu kämpfen". Bereits zehn Sitzgelegenheiten seien Vandalismus zum Opfer gefallen. "Es wurden sogar die Füße kaputt gemacht. Das bedeutet, dass wir sie für 200 Euro pro Stück ersetzen müssen", ärgerte sie sich im Gespräch mit dieser Zeitung. Das sei ein Posten im Stadtsäckel, der vorher nicht kalkuliert werden könne. gl

Gabi Liebegall

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.09.2017 - 15:51 Uhr

Kreisklasse: Terpitz und Schmannewitz trennen sich Unentschieden

mehr