Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einschneidend und atemberaubend: Stolze Hähne in Luppa und scharfe Frauen in Salbitz

Achtung, Satire! Einschneidend und atemberaubend: Stolze Hähne in Luppa und scharfe Frauen in Salbitz

Einschneidende und atemberaubende Ereignisse liegen in dieser Woche hinter uns: Da tauchen in Naundorf neue Vereinsvorsitzende ganz plötzlich unter und bekannte Gesichter tauchen plötzlich wieder auf. Da kräht ein Hahn in Luppa mehr als alle anderen und die Salbitzer Sensen-Ladies säbeln alles weg was auf der Wiese steht. Ganz schön scharf, diese Woche .

Auf die Schnäbel, fertig los! Beim Wettkrähen der Hähne in Luppa gab es diese Woche einen klaren Sieger. Es gibt allerdings auch Leute, nach denen kein Hahn mehr kräht. Mehr dazu im Satirischen Wochenrückblick der OAZ.

Quelle: Dirk Hunger

Naundorf/Oschatz. Kurzer Prozess in Wiesmoor: Die Salbitzer Sensen-Ladies stutzten das hochwuchernde Gras an der friesischen Küste zurecht und kehrten von der Weltmeisterschaft im Handmähen mit einem Vizemeistertitel nach Hause. Gut gemacht, ihr sächsischen Königinnen des wilden Wiesenwettbewerbs! Jetzt warten neue Herausforderungen auf euch. Gerade im Sommer sprießt das Grün überall und wartet darauf, weggesenst zu werden.

Einen klaren Schnitt gemacht hat auch Enrico Ressel. Der Vorsitzende des Naundorfer Heimatvereins hat alle Verbindungen zu selbigem abgeschnitten. Nun geht die Suche nach einem neuen Vorsitzenden nach nur wenigen Wochen wieder von vorne los. Willi Osterloher könnte es machen, jedoch sitzt der Schwetaer schon auf gepackten Koffern für die Reise ins Schwabenländle. Und Kristian Kirpal aus Wermsdorf hat künftig als neuer Präsident der Industrie- und Handelskammer auch einen vollen Terminkalender. Enrico Ressels Vorgänger Volker Buschmann kommt ebenfalls nicht in Frage, denn der hat ja gerade einen neuen Verein aus der Taufe gehoben, um die 775-Jahr-Feier des Dorfes vorzubereiten. Seltsam geht es zu in Naundorf. Die einen können nicht genug haben und die anderen haben schneller genug als man denkt...

Mehr als genug Lärm gemacht hat der Federfüßige Zwerghahn der Familie Kretzschmar aus Salbitz. Beim Wettkrähen in Luppa ließ er die Konkurrenz mit stolzen 143 Rufen pro Stunde hinter sich. Da verstummten andere Exemplare gleich. Satte 14 Gockel gaben nämlich überhaupt keinen Laut von sich. Unüberhörbar sind dagegen die Fahrzeuge der Feuerwehr Oschatz. Die neue Ausrückeordnung sieht im Übrigen vor, dass die Blauröcke auch bei der nächsten Oschatzer Modenacht mitmischen. Dabei dürfen sie jedoch ihre schweren Atemschutzgeräte nicht vergessen, denn sonst wird das von der Werbegemeinschaft ausgerufene Motto für 2016 buchstäblich in die Tat umgesetzt: Atemlos durch die Oschatzer Modenacht...

Von Christian Kunze

Oschatz 51.3006128 13.1059825
Oschatz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

28.07.2017 - 06:02 Uhr

Der stark verjüngte ESV hinterließ einen guten Eindruck - Kreisoberligist aus Bennewitz bietet lange Paroli

mehr