Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Erfolgreiches Turnier der ehemaligen am BSZ in Oschatz
Region Oschatz Erfolgreiches Turnier der ehemaligen am BSZ in Oschatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 05.02.2012
Volleyball am BSZ - ein Turnier mit Spaß und Freude. Quelle: Sven Bartsch

Inspiriert wurden dabei die Organisatoren von der erfolgreichen Tradition des Thomas-Mann-Gymnasiums, welches alljährlich ein derartiges Turnier auf die Beine stellt. Ziel der Veranstaltung war es, einerseits mehr Schüler zu einem Besuch ihrer ehemaligen Schule zu motivieren und andererseits sollte die neue Sporthalle des BSZ an so einem Tag nicht ungenutzt bleiben.

Die Veranstalter nutzten zur Einladung und Information die Oschatzer Allgemeine Zeitung sowie Facebook. Die Resonanz war so gut, dass das Turnier zum ersten Mal mit vier Mannschaften starten konnte. Die Vertretungen wurden spontan während der Eröffnung eingeteilt. Lediglich Naundorf stand als ein komplettes Team schon vorher fest. Dadurch hatte diese Mannschaft dann auch die Favoritenrolle und wurde dieser mit dem ersten Platz vor den "Zauberern vom BSZ" und dem Team "Lillifee" gerecht.

Aber in erster Linie ging es nicht nur um den Sieg bei diesem Turnier, was auch die drei gleichwertigen Preise für die Erstplatzierten auf dem Podest symbolisierten. Faszinierend war, wie aus Schülern, die sich vor Jahren noch um jeden Ball (und Punkte) streiten konnten, Erwachsene geworden sind und nicht einmal mehr einen Schiedsrichter brauchten. Das Turnier hat den Beteiligten großen Spaß gemacht und wird hoffentlich der Anfang einer neuen Tradition am BSZ Oschatz werden.

Maja Bronold

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Haushaltssperre seit Jahresbeginn für die laufenden Ausgaben und jetzt ein tiefer Griff in die eiserne Reserve der Stadtkasse für den Neubau eines Feuerwehrgerätehauses: Wie passt das zusammen? Ganz einfach: Oschatz hat in den vergangenen Jahren sparsam gewirtschaftet und laut Beigeordnetem Jörg Bringewald aktuell 2,3 Millionen Euro auf der hohen Kante liegen.

03.02.2012

Die Oschatzer Werbegemeinschaft wird bei ihren diesjährigen Veranstaltungen keine Abstriche machen. Die Oschatzer Händler haben jetzt einen Terminplan für die diesjährigen Hauptveranstaltungen vorgelegt.

03.02.2012

Volker Pfitzner vom Opferverein Weißer Ring stellt am Montag, ab 19 Uhr öffentlich die Arbeit des Vereines vor. Er ist auf Einladung des CDU-Stadtverbandes im Thomas-Müntzer-Haus zu Gast (Raum Aegidienblick).

03.02.2012
Anzeige