Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Erklärung zum Rücktritt der Trainerin
Region Oschatz Erklärung zum Rücktritt der Trainerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 12.02.2014

Nach dem überraschenden und sofortigen Rücktritt gab die bisherige Trainerin des SHV Oschatz Jana Delor folgende Erklärung der Oschatzer Allgemeinen:

Die Motivation auf bevorstehende Spiele beginnt bei mir und dieser Funke sollte dann auch auf die Mädels übergehen. All dies ist mir in den letzten Wochen nicht mehr gelungen. Wenn man als Trainerin das Gefühl hat, man kommt an die Mannschaft nicht mehr heran und der unbedingte Siegeswille überträgt sich nicht auf das Spielfeld, dann kann ich das mit meiner Vorstellung vom Handball nicht vereinbaren.

Ich, als Spielerin und Trainerin, verbinde Handball mit absoluter Leidenschaft, mit Kampf und Einsatz für das Team. Wer mich kennt, weiß dass es nicht meine Art ist, gleich das Handtuch zu werfen und das Team im Stich zu lassen, aber dieser Schritt war notwendig, um dem weiteren Saisonverlauf nicht im Wege zu stehen.

Ich möchte mich bei allen Fans, Zuschauern, Kritikern, ehemaligen Spielerinnen, die mich über Jahrzehnte begleitet haben, ganz herzlich bedanken. Es gab wunderschöne Zeiten, spannende Spiele, tolle Handballtypen und daran werde ich mich immer gern erinnern. Denn diese Zeiten und tolle Erfolge kann mir niemand nehmen.

oaz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heinz Kade freut sich über die neue OAZ-Serie "Weeßte noch? - Rückspiegel". Die Berichte über den Bau des Busbahnhofes, der im Jahr 1967 eingeweiht wurde, ließen bei ihm Erinnerungen an ein sportliches Großereignis aufkommen.

11.02.2014

Freiwillig hat eine klare Mehrheit der Stadträte im Vorjahr den Weg für eine finanzielle Diät geebnet. Danach können die Stadträte ab diesem Jahr auf ihr Sitzungsgeld verzichten - müssen es aber nicht.

11.02.2014

SHV Oschatz 34:21 (14:14). Der SHV Oschatz reiste mit einer Minimalbesetzung nach Schleswig-Holstein. Mit Carmen Schneider und Franziska Staffe standen nur zwei langjährige Drittligaspielerinnen auf dem Parkett.

11.02.2014
Anzeige