Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erneute Niederlage für Fortschritt

Erneute Niederlage für Fortschritt

SV Fortschritt Oschatz II 2313:2141 Holz. Zum Nachholspiel reiste die zweite Fortschritt-Vertretung nach Triestewitz. Für die Gäste wird die Luft in der 1. Kreisliga immer dünner.

Die Fortschritt-Kegler tun sich in dieser Saison schwer, ihr vorhandenes Leistungspotential im Wettkampf umzusetzen.

Erik Kolenda und Silvio Weber eröffneten für die Oschatzer das Punktspiel. Erik Kolenda lieferte sich mit seinem Konkurrenten ein packendes Duell. Der jüngste Fortschritt-Kegler erreichte mit 393 Holz Teambestleistung. Trotzdem gab er 15 Zähler ab. Silvio Weber (338) versuchte, mit seinem Gegenspieler mitzuhalten. Das gelang ihm nicht ganz. Es gingen weitere 48 Punkte an Triestewitz. Das Oschatzer Mittelpaar Torsten Müller und Heiko Leutert ging mit einem Rückstand von 63 Holz auf die Bahn. Torsten Müller kam auf solide 370 Holz und nahm seinem Gegenspieler 46 Zähler ab. Bei Heiko Leutert lief an diesem Tag gar nichts. Für ihn wurde ab der 51. Kugel Fred Staub eingewechselt. Zusammen erzielten sie 314 Punkte. Der Rückstand der Döllnitzstädter wuchs auf 127 Holz an. Die Schlussstarter André Wagner und Dietmar Scholz standen vor einer schweren Aufgabe. André Wagner (375) holte 22 Punkte aus seiner Partie heraus. Dietmar Scholz (351) verlor auf den Tagesbesten Mario Grunert (425) 74 Punkte. Für die Fortschritt-Vertretung gab es eine weitere bittere Niederlage von 172 Holz gegen KSV Triestewitz.

Triestewitz: Roland (408 Holz), M. Müller (386), G. Müller (324), Hahn (424), Christen (346), Grunert (425).

Oschatz: Kolenda (393 Holz), Weber (338), Müller (370), Leutert (314), Wagner (375), Scholz (351).

KSV 2010 Torgau - BW Langenreichenbach 2439:2382 Holz. KSV 2010 Torgau und Blau-Weiß Langenreichenbach absolvierten ihr Nachholspiel in Graditz. Beide Vertretungen spielen auf den gleichen Leistungsniveau. Diese Konstellation versprach einen interessanten Wettkampf.

Gleich zu Beginn traten die besten Spieler beider Teams an. Hendrik Lutzmann wurde mit ausgezeichneten 442 Holz Tagesbester. Sebastian Thieme wurde mit sehr guten 426 Holz Teambester für Langenreichenbach. Mike Barth (387) baute für den Gastgeber den Vorsprung um weitere 47 Holz aus. Langenreichenbach lag mit 63 Zählern zurück. Rico Weißbart (397) verkürzte den Rückstand auf 38 Holz. Danach erhöhte der Graditzer wieder die Führung um zehn Punkte. Im fünften Durchgang konterten die Gäste wiederum. Lutz Süptitz kam auf 411 Holz und nahm seinem Gegenspieler 26 Zähler ab. Nun betrug der Rückstand für die Gäste 22 Holz. Die Entscheidung fiel somit im letzten Durchgang. Mario Göttermann (441) und Matthias Thieme (406) schenkten sich nichts. Doch der Gastgeber setzte sich durch und nahm dem Langenreichenbacher 35 Punkte ab. KSV 2010 Torgau bezwang BW Langenreichenbach mit 57 Holz.

Torgau: Lutzmann (442 Holz), Barth (387), Reiche (372), Schmutzer (412), Rodriquez (385), Göttermann (441).

Langenreichenbach: S. Thieme (426 Holz), V. Thieme (340), Weißbart (397), D. Thieme (402), Süptitz (411), M. Thieme (406).

Sabine Hinkel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.11.2017 - 11:59 Uhr

Wenn es draußen kälter und dunkler wird, beginnt die Hallensaison. Wir bieten eine Übersicht über Turniere in und um Leipzig und sind dankbar für Hinweise.

mehr