Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Erster Groschen-Markt eröffnet in Mügeln
Region Oschatz Erster Groschen-Markt eröffnet in Mügeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 25.02.2018
Das Banner rechts deutet es an: Am Busbahnhof Mügeln eröffnet bald ein „Groschen-Markt“, in dem es unter anderem Haushaltsbedarf gibt. Quelle: Foto: Bärbel Schumann
Anzeige
Mügeln

Ende 2017 schloss die „Preisbombe“ im Wohn- und Geschäftshaus am Mügelner Busbahnhof. Leer standen die Räume jedoch nicht lange. Emsiges Treiben kann man jetzt seit einigen Tagen hinter den zum Teil verhangenen Fensterscheiben beobachten und abends brennt noch lange Licht. Ein Banner am Eingang mit dem Schriftzug „Groschen“ lässt vermuten warum. Unter dem Begriff „Groschen-Markt“ agiert hier die DEC Handelsgesellschaft mbH Groschen Hausrat Discount.

Groschen gibt es seit 25 Jahren

Groschen gibt es seit nunmehr 25 Jahren. Im Februar konnte das Jubiläum gefeiert werden. Begonnen hat alles in Beelitz bei Berlin und mit einer einzelnen Filiale unter Geschäftsführer Wolfhart Lampe. Inzwischen beschäftigt das Unternehmen mehr als 200 Mitarbeiter in 50 Filialen. Die Firmenzentrale befindet sich in Bad Sooden -Allendorf.

Zwölf Filialen gibt es mittlerweile allein in Sachsen. In Mügeln eröffnet nun die 13. Am 5. März wird die Filiale erstmals in Mügeln die Eingangstüren für ihre Kunden öffnen. In den vergangenen Tagen wurde die Ladeneinrichtung aufgebaut, der erste Teil der Waren eingeräumt. Die Angebotspalette wird von Haushaltswaren, Schreib- und Büroutensilien bis hin zu verschiedenen Dingen im Bereich Garten- und Heimwerkerbedarf liegen. Unterschiedliche Spielwaren, Elektrogeräte oder auch Bekleidung werden das Sortiment ergänzen. Zudem werden über das gesamte Jahr hinweg saisonale Waren – passend zur Jahreszeiten und Festen wie Ostern oder Weihnachten – angeboten.

Vier Mitarbeiter beschäftigt

Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr und samstags von 9 bis 14 Uhr wird der Markt für die Kundschaft offen stehen. Im Mügelner Markt werden vier Mitarbeiter beschäftigt sein. Der Mügelner Bürgermeister Johannes Ecke ist erfreut, dass die Räume nicht leer bleiben und ein Geschäft Einzug hält, das viele Dinge im Sortiment führt, die im ländlichen Raum gebraucht werden.

Von Bärbel Schumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heißer Einsatz in der Nacht zum Donnerstag: Die Feuerwehr Oschatz musste ausrücken, um ein brennendes Gartenhäuschen zu löschen. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

23.02.2018

Waldgebiete auf dem Territorium des Landkreises Nordsachsen dürfen weiterhin nicht betreten werden. Die vom Landratsamt Nordsachsen vor gut einem Monat erlassene Allgemeinverfügung, die dieses Verbot regelt, hat weiterhin Bestand.

23.02.2018

Im Januar hat Sophie Jähnigen aus Ganzig begonnen, sich ihren Lebenstraum zu erfüllen: Sie geht auf Weltreise. Ihre erste Station ist ein Land, das von Nord nach Süd 4000 Kilometer misst und von tropischen Wäldern bis zu verschneiten Bergen zahlreiche Schauwerte bietet: Chile.

25.02.2018
Anzeige