Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Evangelische Jugend zeigt sich in Sornzig musikalisch

Kultur Evangelische Jugend zeigt sich in Sornzig musikalisch

28 Jugendliche üben derzeit im Kloster Marienthal Sornzig im Rahmen der traditionellen Singewoche der evangelischen Jugend ein Programm ein. Das Thema der diesjährigen Woche lautet „Festhalten und Loslassen“, das auch in der morgendlichen Andacht zur Sprache kommt. Sonnabend gibt es 17 Uhr in der Kirche Sornzig ein Konzert.

Gemeinsam musizieren 28 Jugendliche mit ihren Betreuern seit Montag im Rahmen der Singewoche im Kloster Marienthal in Sornzig.

Quelle: Fotograf Sven Bartsch

Sornzig. Unter dem Motto „Festhalten und Loslassen“ findet in diesem Jahr seit Montag die Jugendsingewoche im Kloster Marienthal in Sornzig statt. Insgesamt 28 Schülerinnen und Schüler der evangelischen Jugend im Alter von 14 bis 18 Jahren studieren ein Programm ein. Das wollen sie am morgigen Sonnabend in der Kirche zu Sornzig zu Gehör bringen.

Angeleitet und betreut werden die Jugendlichen von Kantorin Sigrid Schiel und ihrem Ehemann, dem Komponisten Christian Schiel, sowie Kantorin Anne Körner, dem Musik- und Theologiestudenten Nico Ahnert und Musiklehrerin Ulrike Heinze. Die Teilnehmer kommen aus dem Raum Oschatz, aus Wermsdorf, Mügeln und Leipzig und kennen sich schon längere Zeit aufgrund ihres gemeinsamen musikalischen Wirkens seit früher Kindheit. „Fast alle spielen ein Instrument“, informiert Ulrike Heinze. Im Programm sind sowohl alte als auch neue Musik. „Es geht um das große Thema, was lohnt sich, an Altem festzuhalten und was tut beim Loslassen besonders weh“, so Heinze. Das komme auch in der morgendlichen Andacht zur Sprache. Geübt werde gemeinsam sowohl vormittags als auch nachmittags, aber auch die Freizeit soll natürlich nicht zu kurz kommen. Dafür bietet das Kloster mit seiner herrlichen Umgebung gute Gelegenheiten.

Die Zuhörer bekommen am Sonnabend zum Beispiel die Buxtehudekantate zu hören.

„Wir liegen ganz gut in der Zeit“, freut sich Heinze über den gegenwärtigen Stand der Proben und hofft, dass neben den Eltern der Akteure auch viele Zuhörer aus der Region sich das Konzert als Höhepunkt und Abschluss der Singewoche am Sonnabend, um 17 Uhr in der Kirche Sornzig nicht entgehen lassen.

Die traditionelle Singewoche soll auch im nächsten Jahr ihre Fortsetzung finden.

Von Heinz Großnick

Sornzig 51.229867 12.9937317
Sornzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr