Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
FC Grimma erobert Pokal in Oschatz

FC Grimma erobert Pokal in Oschatz

Am Turnier des FSV Oschatz um den "Pokal der Omnibus-Verkehrsgesellschaft" nahmen zehn F-Junioren-Mannschaften teil. Die FSV-Junioren starteten gegen TSV Stahl Riesa mit einer druckvollen Spielweise, erarbeiteten sich viele Torgelegenheiten, scheiterten aber oft am stark haltenden Torwart.

Geschäftsführer Joachim Hoffmann (h.4.v.l.) von der Omnibus-Verkehrsgesellschaft überreicht gemeinsam mit Horst Peschmann (h.2.v.r.) den F-Junioren die Siegerpokale und Medaillen beim Hallenturnier des FSV Oschatz. Alle teilnehmenden Mannschaften freuen sich über die gelungene Veranstaltung.

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz. Oschatz. Am Turnier des FSV Oschatz um den "Pokal der Omnibus-Verkehrsgesellschaft" nahmen zehn F-Junioren-Mannschaften teil.

Die FSV-Junioren starteten gegen TSV Stahl Riesa mit einer druckvollen Spielweise, erarbeiteten sich viele Torgelegenheiten, scheiterten aber oft am stark haltenden Torwart. In der fünften Minuten konnte Robert Nollau nach einem Pass von Tim Lupatsch erfolgreich für die Gastgeber einschieben. Trotz weiterer Chancen blieb es bei diesem Treffer. Im zweiten Spiel traf das FSV-Team auf den FC Grimma. Der FC dominierte von Anfang an und ging frühzeitig mit 1:0 in Führung. Die Oschatzer konnten danach das Spiel ausgeglichen halten, ohne jedoch den Ausgleichstreffer zu erzielen.

In der dritten Begegnung trafen die Einheimischen auf Hartenfels Torgau. In einer ausgeglichenen Partie, die lange Zeit ohne Treffer blieb, konnten die Oschatzer dem zunehmenden Druck der Torgauer nicht standhalten. So kam die Torgauer Vertretung zum Ende der Partie noch zu drei Toren.

Im letzten Gruppenspiel mussten die Gastgeber gegen starken Leisniger antreten, die frühzeitig mit 1:0 in Führung gingen. Die Oschatzer konnten zwar durch einen Volleyschuss von Jan Schumann das zwischenzeitliche 1:1 erzielen. Doch danach hörten die Döllnitzstädter auf, Fußball zu spielen und machten es den Leisnigern leicht, mit 3:2 zu gewinnen.

So spielten die Jungen des FSV Oschatz schließlich um Platz sieben gegen Strehla. Die Platzherren machten von Beginn an das Spiel. Aber wiederum konnten sie - im Gegensatz zu ihren Kontrahenten - ihre zahlreichen Chancen nicht nutzen. Den Strehlaern gelang es, ihre einzige Torchance eine Minute vor dem Schlusspfiff zum 0:1 zu verwandeln.

Abschlusstabelle

1. FC Grimma

2. FSV Brandis

3. Döbelner SC

4. Hartenfels Torgau

5. ESV Lok Riesa

6. VfB Leisnig

7. BSV Strehla

8. FSV Oschatz

9. TSV Schildau

10. TSV Stahl Riesa

Bester Torwart: Janne Kretschmar (TSV Stahl Riesa).

Bester Spieler: Robert Nollau (FSV Oschatz).

Bester Torschütze: Tim Elster (VfB Leisnig).

Horst Peschmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr