Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz FSV-B-Elf holt sich drei Punkte
Region Oschatz FSV-B-Elf holt sich drei Punkte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 06.11.2013

Gegen den Tabellenletzten wollten die Oschatzer Spieler unbedingt die Gelegenheit nutzen, um die ersten drei Punkte der Saison einzufahren. Mit personeller Verstärkung aus der ersten Mannschaft durch Thomas Schneider und David Baranowski konnte eine spielstarke B-Elf gestellt werden.

Den Spielern war von Beginn an das Ziel klar und bereits in der zweiten Minute prüfte Roßberg den Mügeln/Ablasser Schlussmann. Den ersten Schuss konnte der Torhüter noch parieren, doch eine Minute später fiel das 1:0 (3. Minute) für Oschatz durch Baranowski. Mit der Führung im Rücken wurde das Spiel der Oschatzer sicherer und sie erspielten sich weitere Möglichkeiten (Baranowski, Oswald). Diese konnten aber nicht zur vorzeitigen Entscheidung genutzt werden. Die Gäste hatten im ersten Durchgang nur eine echte Torchance, die sie vergaben.

Im zweitem Durchgang drückte die Heimmannschaft auf das 2:0. Immer wieder durch Reichert und Voigtländer angetrieben, erspielten sie sich zahlreiche Gelegenheiten. In der 57. Minute kam Fritsch ins Spiel der Oschatzer und nutze seine erste Torchance zum 2:0 (78.). In der 84. Minute schnürte dann Baranowski seinen Doppelpack zum 3:0- Entstand.

Oschatz: T. Schneider; Brix, Seidelmann, Voigtländer, El Karkab, Reichert, Schmidt (57. Fritsch), Oswald, Wäsch, Roßberg (75. Köhler), Baranowski, (85. Zschüschner).

Sirko Zoike

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Oktober fand das traditionelle Paarturnen des Oschatzer Turnvereins 1847 in der Rosenthalsporthalle statt. Die Veranstaltung geht in diesem Jahr bereits in die 24. Runde.

06.11.2013

Ein Großaufgebot der Feuerwehr war gestern Vormittag am Bahnhof im Einsatz. Unbekannte hatten mit einer stark ätzenden Flüssigkeit zwei Plakatwände und ein Stück der Wand im Tunnel beschädigt.

05.11.2013

Roßwein. Große Ehre für die Wachs Bauunternehmung GmbH aus Roßwein: In diesem Jahr erhielt der Traditionsbetrieb, der Einfamilienhäuser in der Region Döbeln-Dresden baut, erstmals den VQC-Award.

04.11.2013
Anzeige