Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Faschingsumzug unter Vorbehalt

Faschingsumzug unter Vorbehalt

Wird es im Februar wieder einen Faschingsumzug geben? Diese Entscheidung machen sich die Mitglieder des OCC nicht leicht. Nachdem im Vorjahr die Beteiligung am Oschatzer Karnevalsumzug eher bescheiden war, ist unter den Narren eine Diskussion um die Zukunft des Umzuges entfacht.

Voriger Artikel
Stadtgeschichte unterm Weihnachtsbaum
Nächster Artikel
Kampfansage gegen Straßenlärm

Konfetti-Regen gehört dazu: Die Narren zogen im Februar auch über den Oschatzer Altmarkt - allerdings war ihre Zahl überschaubar.

Quelle: Dirk Hunger

"Wir sind grundsätzlich bereit, den Umzug in Oschatz zu erhalten. Aber wir können das nicht mehr allein stemmen", sagt Vereinsvorsitzende Angela Leopold.

 

In der jüngsten Mitgliederversammlung in Vorbereitung des Karnevalsauftaktes wurden das Für und Wider bezüglich des Umzuges heftig diskutiert. Die Oschatzer Karnevalisten sind zu folgendem Ergebnis gekommen: "Wir rufen noch einmal alle Vereine, Betriebe, Kindergärten und Schulen auf, uns ihre Teilnahmebereitschaft am Karnevalsumzug 2014 zu signalisieren und sich verbindlich anzumelden." Angela Leopold erklärt, warum: "Auf die verbindliche Anmeldung müssen wir bestehen, da wir im vergangenen Jahr Zusagen hatten, die dann nicht eingehalten worden sind und wir dann die notwendigen Ausgaben für Kapellen, Genehmigungen und so weiter quasi umsonst tätigen würden." Letztmöglicher Anmeldetermin ist der 20. Dezember, teilt das Organisationsteam des Umzuges mit. Geplanter Termin für den Umzug ist der 23. Februar 2014. Allerdings knüpfen die OCC-Mitglieder daran auch eine Bedingung bezüglich der Teilnehmerzahl. Sollten 20 Bilder nicht erreicht werden, findet der Umzug nicht statt. Und damit fällt er dann sicher auch endgültig aus dem Veranstaltungskalender der Stadt Oschatz. Es liegt also an den Karnevalsinteressierten in Oschatz und Umgebung, ob es gelingen wird, die traditionelle Veranstaltung zu erhalten.

 

i Anmeldungen schriftlich an: Oschatzer Carnevals Club, Angela Leopold, Wilhelm Pieck-Straße 2 a, 04758 Oschatz

red

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.08.2017 - 06:21 Uhr

Der FSV erlebt zum Start der Fußball-Kreisliga ein 0:7-Heimdebakel gegen Belgern.

mehr