Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Faschingsumzug unter Vorbehalt
Region Oschatz Faschingsumzug unter Vorbehalt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 18.11.2013
Konfetti-Regen gehört dazu: Die Narren zogen im Februar auch über den Oschatzer Altmarkt - allerdings war ihre Zahl überschaubar. Quelle: Dirk Hunger

"Wir sind grundsätzlich bereit, den Umzug in Oschatz zu erhalten. Aber wir können das nicht mehr allein stemmen", sagt Vereinsvorsitzende Angela Leopold.

In der jüngsten Mitgliederversammlung in Vorbereitung des Karnevalsauftaktes wurden das Für und Wider bezüglich des Umzuges heftig diskutiert. Die Oschatzer Karnevalisten sind zu folgendem Ergebnis gekommen: "Wir rufen noch einmal alle Vereine, Betriebe, Kindergärten und Schulen auf, uns ihre Teilnahmebereitschaft am Karnevalsumzug 2014 zu signalisieren und sich verbindlich anzumelden." Angela Leopold erklärt, warum: "Auf die verbindliche Anmeldung müssen wir bestehen, da wir im vergangenen Jahr Zusagen hatten, die dann nicht eingehalten worden sind und wir dann die notwendigen Ausgaben für Kapellen, Genehmigungen und so weiter quasi umsonst tätigen würden." Letztmöglicher Anmeldetermin ist der 20. Dezember, teilt das Organisationsteam des Umzuges mit. Geplanter Termin für den Umzug ist der 23. Februar 2014. Allerdings knüpfen die OCC-Mitglieder daran auch eine Bedingung bezüglich der Teilnehmerzahl. Sollten 20 Bilder nicht erreicht werden, findet der Umzug nicht statt. Und damit fällt er dann sicher auch endgültig aus dem Veranstaltungskalender der Stadt Oschatz. Es liegt also an den Karnevalsinteressierten in Oschatz und Umgebung, ob es gelingen wird, die traditionelle Veranstaltung zu erhalten.

i Anmeldungen schriftlich an: Oschatzer Carnevals Club, Angela Leopold, Wilhelm Pieck-Straße 2 a, 04758 Oschatz

red

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit dem 6. November ist in unserem Bereich innerhalb der Reihe "Oschatzer Ansichten" eine kulturhistorische Abhandlung auf dem Buchmarkt, welche ihresgleichen sucht.

18.11.2013

Im soliden Mittelfeld ist Wermsdorf bei seiner ersten Teilnahme am Städtewettbewerb von EnviaM und Mitgas gelandet (wir berichteten). Der Kommunalbetreuer des Stromversorgers Manfred Schwerdtner überreichte jetzt den Gewinn über 1377 Euro.

18.11.2013

Die drei nordsächsischen CDU-Kandidaten erhielten für die Landtagswahl 2014 auf dem Kreisparteitag am Sonnabend starke Rückendeckung der Mitglieder - Volker Tiefensee (96 Prozent), Jörg Kiesewetter (93,1) und Frank Kupfer 90,3) stellten den Anwesenden zuvor sich und ihre Ziele vor.

17.11.2013
Anzeige