Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Favoritensiege in der Kreisliga
Region Oschatz Favoritensiege in der Kreisliga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 29.09.2011
In der Kreisklasse Süd rollt am Wochenende auch das runde Leder. Der FC Terpitz reist am Sonntag zur SG Mehderitzsch II/Weßnig II und kämpft in komplett neuer Spielkleidung, gesponsert vom ABG Gut Gaunitz, um die begehrten Punkte. Quelle: Dirk Hunger

Den tapfer kämpfenden Oschatzern und dem FSV Luppa blieben Punktgewinne dagegen verwehrt. Nach Oschatz kommen morgen die in bester Schusslaune befindlichen Wermsdorfer. Allein sechs Treffer gegen Luppa und vorige Woche fünf Stück gegen Großtreben sind Beleg dafür. Bei den Oschatzern reichte es bislang nur für drei Treffer in vier Partien, so dass sie das Tabellenende zieren.

Die übrigen Collm-Vertreter haben dieses Wochenende durchweg Auswärtsaufgaben zu erfüllen. Tabellenführer Mügeln/Ablaß II muss beispielsweise in Strelln ran. Dabei müssen die Obstländer auf ihren Stammtorhüter Arne Schütze verzichten, der wegen des Einsatzes in der ersten Bezirksligaelf seine zehntägige Wartefrist absitzen muss. Auch Wacker Dahlen hat eine hohe Hürde vor sich. Immerhin ist der Gegner Hartenfels Torgau II, aktuell Tabellenzweiter.

Für den FSV Luppa gibt es morgen ein Kellerduell. Die Teichmann-Elf reist zum bislang ebenfalls sieglosen SV Großtreben. Für beide Teams gilt, Punkte müssen her.

In der Bezirksliga durfte sich der SV Mügeln/Ablaß über den Punktgewinn aus der Partie in Zwenkau freuen. Morgen geht es wieder daheim um Tore und Punkte. Gegner ist der SV LVB Leipzig, der sich gegenüber der vergangenen Saison auf einigen Positionen verstärken konnte.

Der FSV Oschatz geht morgen als Underdog an den Start. In der Partie gegen das aufstiegsambitionierte Team des ESV Delitzsch käme ein Remis bereits einer Überraschung gleich.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei hat Buntmetalldiebe auf frischer Tat gestellt. Drei Männer drangen am Mittwoch gegen 16.30 Uhr in das Heizhaus der ehemaligen Filzfabrik in der Lichtstraße ein.

29.09.2011

"Wir können mit den Reparaturen nicht länger warten, sonst kommt uns das teuer zu stehen", sagte Lutz Haschke, Geschäftsführer der Döllnitzbahn GmbH (DBG) zu den Bauarbeiten am Bahnhof Oschatz-Süd.

29.09.2011

Die Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Oschatz ist im September erstmals unter die Marke von elf Prozent gefallen. Ende Juni hatte Marlies Hoffmann-Ulrich bereits vorausgesagt, dass noch in diesem Jahr die Ziffer 10 vor dem Komma bei der Erwerbslosenquote stehen werde.

29.09.2011
Anzeige