Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fee Lia schwingt den Zauberstab

Fee Lia schwingt den Zauberstab

Märchenfee Lia schwingt am 3. November ab 15 Uhr im Thomas-Müntzer-Haus ihren Zauberstab und - siehe da - einige Märchenfiguren sind verschwunden.Es ist ein Familienspaß der Naturbühne Dornreichenbach, der alle Kinderherzen höher schlagen lässt.

Märchenfee Lia schwingt am 3. November ab 15 Uhr im Thomas-Müntzer-Haus ihren Zauberstab und - siehe da - einige Märchenfiguren sind verschwunden. Ob der große Hexenmeister seine Hand im Spiel hat?

 

Es ist ein Familienspaß der Naturbühne Dornreichenbach, der alle Kinderherzen höher schlagen lässt. Die märchenhafte Ausstattung erinnert an Großmutters Zeiten und die leuchtenden Kinderaugen werden so viele bekannte Märchenfiguren entdecken, wie sie vorher noch nie zusammen im Zauberwald gesehen haben.

 

Selbst vom Himmel schmunzelt ihnen das freundliche Gesicht der guten Frau Holle zu und sie schüttelt kräftig die Betten, damit der Hexenmeister aufgehalten wird. Doch bevor es dazu kommt, erleben alle kleinen und großen Zuschauer jede Menge Abenteuer mit Däumelinchen, Aschenputtel, Schneeweißchen und Rosenrot, dem tapferen Schneiderlein und vielen anderen liebgewonnenen Märchenhelden.

 

21 der bekanntesten Märchenfiguren stecken in dem für Kinder gemachten Musical, bei dem auch die Erwachsenen ihre Freude haben. Wer sich einen genaueren Einblick in das farbenfreudige Theaterstück gönnen möchte, schaut einfach im Internet unter www.naturbuehne-dornreichenbach.de.

 

Das Ensemble der Naturbühne Dornreichenbach spielte zuletzt das Stück "Der gestiefelte Kater" in Dahlen vor über 600 Zuschauern und in Taura "Das Waldhaus" zum zehnjährigen Jubiläum der Walderlebnisscheune.

 

Jetzt gastiert es in Oschatz und ist die letzte Aufführung in diesem Jahr, und da nun auch bald die Adventszeit heranrückt, wird es für die Kinder ein Erlebnis sein, auch die Schneekönigin persönlich in ihrem großen weißen Schlitten heranfahren zu sehen.

 

Märchenfee Lia selbst begann im Dezember vor 25 Jahren mit nur ein paar Kindern auf der Bühne weihnachtliche Stimmung zu verbreiten. Inzwischen sind es 19 große und aufwendige Märchen, die in über 300 Aufführungen kleine und große Zuschauer erfreut haben. Im kommenden Jahr wird sie dann dieses Jubiläum mit allen Märchenfreunden feiern.

 

i Gewinnspiel: Schreibt oder malt alle bekannten Märchenfiguren auf und schickt sie an: "Märchenfee Lia", Straße des Friedens 26A, 04808 Dornreichenbach. Die ersten zehn Einsender, die den 21 Märchen am nächsten sind, gewinnen ein Hörspiel von dem Märchen-Musical "Märchenfee Lia". Karten im Vorverkauf gibt es in der Oschatz-Information.

red

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 05:12 Uhr

Hochspannung beim Auftakt der Nordsachsenliga / Mügeln peilt in Beilrode die ersten Punkte an

mehr