Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Fehlinformationen verunsichern Betroffene
Region Oschatz Fehlinformationen verunsichern Betroffene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 10.07.2013
Gerhard Oehmichen Quelle: Dirk Hunger

Thema war der PSA-Test (Prostata-spezifisches Antigen - d. Red.), der in der Sendung infrage gestellt wurde, was mehr für Unsicherheit gesorgt als geholfen habe. Feick ist der Vorsitzende des Bundesverbandes Prostatakrebs-Selbsthilfe und Mindermann ein Leiter einer Selbsthilfegruppe (SHG) in Niedersachsen. Er schrieb in einem Brief an das ZDF, dass nach dem Bericht viele Männer "verunsichert und hilflos geworden waren". Und Feick setzt noch eins drauf: "Obwohl über die Fakten PSA gestützter Früherkennung informiert wurde, hat die "Kontraste"-Redaktion gute Recherche und journalistische Sorgfaltspflicht vermissen lassen." Er macht das an fünf Punkten fest, darunter: dass kein Patient zu Wort gekommen ist, der vom PSA-Test profitiert hat oder dass der Rückgang der Prostatakrebs-Sterberate seit Einführung des PSA-Tests um 35 Prozent gesunken ist. "Medial inszenierte Entrüstungen über den PSA-Test wie im Fall des 'Kontraste'-Beitrags schaden Männern, weil sie in unverantwortlichster Weise fehlinformieren."Das kann Gerhard Oehmichen aus Oschatz nur bestätigen. Er leitet ebenfalls eine solche SHG - gegründet im Juni 2010 - und ist immer auf dem neuesten Stand medizinischer Informationen. Er versteht nicht, warum der Beitrag so tendenziell informiert habe. "Ich nutze viele Weiterbildungen", sagt er. Die SHG habe über 30 Mitglieder, die aus allen Himmelsrichtungen kämen. Seit Februar 2011 gibt es auch eine Reha-Sportgruppe. "Wichtig ist für uns die Zusammenarbeit mit dem Tumorzentrum Dresden. Aufgrund einer Kooperationsvereinbarung gewinnen wir hier Referenten für Vorträge und schnelle Termine für Zweitgespräche." i Info unter: 03435/92 61 15, www.selbsthilfenetzwerk-sachsen.de © Kommentar

Gabi Liebegall

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Haushalt von Nordsachsen für 2013 ist zwar rund (wir berichteten), doch 2014 droht wieder ein Millionenloch. Die Kommunen werden über die Kreisumlage verstärkt zur Kasse gebeten, haben aber selbst finanzielle Not.

10.07.2013

Meißen/Oschatz (RM). Downhill ist ein spektakulärer Radsport und Meißen bleibt dafür ein gutes Pflaster für die MTB-Bande Schatzki. Den Aktiven der MTB-Bande gelangen sogar drei Siege in den verschiedenen Wertungen bei diesem schönen, aber auch gefährlichen Sport.

10.07.2013

Als Bundestagskandidatin der Linkspartei in Nordsachsen und Vorsitzende des Kreisverbandes haben Sie am Montag in Oschatz und Mügeln mobil für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) gemacht.

09.07.2013
Anzeige