Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Fernsehteam dreht bei Ziergeflügelzüchter Volkmar Beier in Luppa
Region Oschatz Fernsehteam dreht bei Ziergeflügelzüchter Volkmar Beier in Luppa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 20.10.2017
Kameramann Jörg Marklein und Assistent Daniel Hartwig filmen Volkmar Beier auf seinem Hof mit den Tieren. Quelle: Foto: Heinz Großnick
Anzeige
Luppa

Volkmar Beier aus Luppa ist begeisterter Züchter von Rassegeflügel und in der Branche bekannt. Bei verschiedenen Bundesschauen und auch auf internationaler Kleintierschau – beispielsweise in Straßburg – hat er seine Zuchttiere ausgestellt. 2013 konnte er für sich den deutschen Meistertitel mit Cröllwitzer Puten und im selben Jahr den Europameistertitel in Dänemark mit Luchstauben verbuchen. In seinem Bestand befinden sich unter anderem auch Brahma-Hühner, silberfarbig „Davon gibt es deutschlandweit nicht viele“, weiß der Luppaer. Wichtiger als die eingeheimsten Preise sind dem 42-jährigen allerdings die Züchterkontakte zu gleichgesinnten Mitstreitern. „Es geht mir um das Kräftemessen und man möchte ja sehen, wo man mit seinen eigenen Tieren steht.“

Bruteier von Lachshühnern aus Frankreich

Nicht weniger bedeutend für jeden Züchter ist auch der Austausch von Tieren. So hatte er beispielsweise von einem befreundeten Züchter aus Frankreich dieses Jahr zu Himmelfahrt Bruteier von Lachshühnern mitgebracht. „Sie sind in Frankreich sehr verbreitet. Meine Frau war sofort angetan von den niedlichen Küken mit Bärtchen. Daraus sind jetzt farbenprächtige Jungtiere geworden – mit Wuschelbart. Ursprünglich sollten die Tiere nur eine kurze Gastrolle auf unserem Hof spielen, jetzt sind sie aber Dauergast“, schmunzelt Beier. An diesem Wochenende ist er unterwegs nach Frankreich, und zwar mit Steffen Kretzschmar vom Stauchitzer Zuchtverein. „Da werden wir auch Brahmer-Hühner und Luchstauben mitnehmen, die den dortigen Aktiven bei ihrer Zucht weiter helfen.“ Auch die nächsten Termine stehen bereits fest. Der Rassegeflügelzuchtverein Luppa lädt am 11. und 12. November zur Geflügelausstellung und am 1. Dezemberwochenende steht die Bundesschau Lipsia in Leipzig auf dem Programm.

Als Experte war Beier kürzlich auch beim Fernsehsender RTL gefragt. Das Magazin Explosiv konfrontierte ihn mit einem Video, das zeigte, wie ein Lehrer vor Schülern ein Huhn köpfte. „Das geht in dieser Art und Weise gar nicht“, zeigte sich Beier vor laufender Kamera schockiert.


Von Heinz Großnick

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die namensgleichen Orte Thalheim (Stadtteil von Oschatz) und Thalheim im rumänischen Siebenbürgen haben seit Jahren eine enge Verbindung. Der Sachse Harald Wächter besuchte jetzt wieder die rumänischen Namensvetter – und war erstaunt.

20.10.2017

Als jahrgangsbester Junggeselle der Fleischer im Bezirk der Handwerkskammer Leipzig hat sich Felix Zieger am Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks beteiligt. Die Qualifikation für den Bundesausscheid schaffte der Mitarbeiter der Oschatzer Fleischwaren GmbH jedoch nicht.

17.10.2017

Die Cavertitzer Kämmerin hat eine Haushaltssperre aussprechen müssen. Grund dafür sind deutlich weniger Einnahmen aus der Gewerbesteuer als angenommen. In den letzten zweieinhalb Monaten dieses Jahres fehlen der Kommune auf diese Weise 100 000 Euro.

14.03.2018
Anzeige