Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Festtagsstimmung unterm Pfirsichbaum
Region Oschatz Festtagsstimmung unterm Pfirsichbaum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 23.12.2013
Feiern unterm Pfirsichbaum: Mutter Nga Ngo Thi mit Tochter Minh Ngo und Vater Hung Manh Nguyen mit Sohn Hai Dang. Quelle: Dirk Hunger

Doch wie feiert man in anderen Kulturkreisen den Heiligen Abend? Die OAZ hat mit Faruk Göksel, dem Besitzer des DoyDoy Döners, und Nga Ngo Thi, Inhaberin des Thang Long Asia Imbiss, über ihre Weihnachtsbräuche gesprochen.

Faruk Göksel kommt aus einem islamischen Land, der Türkei "Grundsätzliche feiert man da nicht Weihnachten. Aber durch meine Freundin, die ich hier in Deutschland kennen gelernt habe, feiern wir schon", erzählt er. In den vergangenen fünf Jahren hat der Gastronom immer zu Weihnachten gearbeitet. Nun, da er eine kleine Familie zu Hause hat - Göksel ist vor acht Monaten Vater geworden - will er das Geschäft über Weihnachten schließen. "Mit der Familie zusammen sein, das ist eine schöne Sache und tut der Seele gut", findet er. Sogar eine Gans oder Ente kommt zum Feiertag auf den Tisch.

Auch bei Familie Ngo Thi wird heute im Familienkreis gefeiert. Für die Kleinsten gibt es Geschenke, die der Onkel oder Vater, verkleidet als Weihnachtsmann, überbringt. "Die Kinder hören im Kindergarten von anderen, wie es bei denen zuhause ist", weiß Nga Ngo Thi. Und damit die Kleinen nicht enttäuscht sind, passt sich die junge Frau den deutschen Weihnachtsbräuchen an. Noch wichtiger als das Weihnachtsfest ist für die aus Vietnam stammende Nga Ngo Thi Silvester. "Jede Familie kauft einen Pfirsichbaum für Silvester, der geschmückt wird. Der Pfirsichbaum soll Glück bringen und ist wie der Tannenbaum für Deutsche", sagt sie. Neujahr wird in Vietnam und anderen asiatischen Länder einen Monat später als bei uns gefeiert und "unbedingt mit der ganzen Familie". Elisa Sonnenschein

Elisa Sonnenschein

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Wundern Sie sich nicht, wenn es kurz ganz still wird, wenn ich spiele. So eine Orgel ist ja kein Klavier, da sind kleine Pausen wichtig", stimmte Christian Schiel die Gäste der Weihnachtsgala in der Robert- Härtwig Schule auf seine Stücke auf der Schulorgel ein.

23.12.2013

November 1910 mit Schneestürmen seine Visitenkarte abgegeben und wollte nunmehr seine Herrschaft antreten. Ab 10. November 1910 setzte ein sehr starkes Schneetreiben mit Kälte ein.

23.12.2013

Der Bürgermeister von Mügeln Volkmar Winkler (SPD) hatte angekündigt, als Kandidat zur Landtagswahl im nächsten Jahr für seine Partei anzutreten.

22.12.2013
Anzeige