Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Feuer in Wohnhaus in Kleinforst – Feuerwehr kann Brand schnell löschen
Region Oschatz Feuer in Wohnhaus in Kleinforst – Feuerwehr kann Brand schnell löschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 08.05.2017
nhgf  Quelle: dpa
Anzeige
Oschatz

Zu einem Wohnhausbrand im Stadtteil Kleinforst rückten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Oschatz am späten Sonnabendnachmittag aus.

Die Alarmierung erfolgte um 16.32 Uhr, erfuhr OAZ auf Nachfrage bei Wehrleiter Lars Natzke. Er leitete den Einsatz vor Ort, zu dem auch die Nachbarwehren aus Mügeln und Riesa alarmiert wurden – jedoch kehrten diese wieder in ihr Depot zurück.

Die Oschatzer Wehr war mit 25 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen vor Ort, vier Kameraden drangen unter schwerem Atemschutz zum Brandherd vor. „Das Feuer war relativ schnell unter Kontrolle gebracht. Nach rund einer Viertelstunde konnten wir wieder ins Depot zurückkehren“, so Natzke. Menschen kamen durch das Feuer nicht zu Schaden.

Wie die Polizeidirektion Leipzig am Montag mitteilte, war das Feuer in der Wohnung einer 72-Jährigen ausgebrochen. Die Frau wollte Quarkspitzen zubereiten und ließ gerade das Fett auf dem Herd zergehen, als ihre Enkelin anrief und die Frau bat, sie abzuholen. Die 72-Jährige verließ daraufhin das Haus, ohne den Herd abzustellen. Das Fett fing an zu brennen, eine 62-Jährige alarmierte die Feuerwehr. Der Sachschaden beträgt rund 10.000 Euro.

Von Christian Kunz/luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Wandern in der Region Mügeln“ ist der Titel eines Sonderheftes, das der Heimatverein „Mogelin“ jetzt herausgegeben hat. Darin enthalten sind sowohl Anregungen und Tipps für Radler als auch für Fußgänger, die die Region erkunden wollen. Alle empfohlenen Routen sind auf einer Karte verzeichnet. Das Heft gibt es in einer Auflage von 200 Stück.

06.05.2017

Auch im Landkreis Nordsachsen wird die Konkurrenz der Jugendweihe-Anbieter härter, worunter vor allem der Sächsische Verband für Jugendarbeit und Jugendweihe als langjähriger Platzhirsch leidet. 700 Teilnehmer zählt der Verband in diesem Jahr, im vergangenen waren es 950.

06.05.2017

Der Küchenbau in der Wohnung der Oschatzer Familie Hentzschel befindet sich in den letzten Zügen. Nun kann bald der Kochlöffel geschwungen werden. Die OAZ sammelte für die alleinerziehende Mutter und ihren fünf Kindern Spenden, um ihre Küche, die aus alten und zusammengewürfelten Teilen bestand, zu ersetzen. Der Rest des Geldes fließt in die Ferienspiele der Diakonie.

06.05.2017
Anzeige