Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Finale des 5. Sachsencups im Löschangriff in Dahlen

Finale des 5. Sachsencups im Löschangriff in Dahlen

Dahlen/Großböhla. Wenige Zuschauer, aber dafür um so mehr Wind und Regen: Mit diesen Bedingungen gingen die 17 gemeldeten Feuerwehren am Sonnabend beim Finale des Sachsencups im Löschangriff in Dahlen an den Start.

Voriger Artikel
HVS-Molten-Pokal: Knappe Niederlage beim HC Elbflorenz II
Nächster Artikel
Unbekannte Täter wüten in der Allee der besonderen Anlässe in Mügeln

Das Team Großböhla beim Löschangriff auf dem Sportplatz in Dahlen. An weiteren Wehren aus dem Altkreis Oschatz mangelte es am Sonnabend.

Quelle: Dirk Hunger

Von Christian Kunze

Ausrichter des Pokallaufes war zum siebenten Mal die Freiwillige Feuerwehr von Großböhla. Mehrere Stunden war der Sportplatz der Grundschule fest in der Hand der Kameradinnen und Kameraden.

 

 

 

Auf dem Sportplatz der Grundschule in Dahlen war Platz für drei Bahnen, auf denen die Floriansjünger ihre Kräfte im Löschangriff maßen. "Hier können wir die zwei Wertungsläufe relativ zügig über die Bühne bringen. Es freut uns, dass die Schulleitung, vertreten durch Steffen Hennig, und die Stadtverwaltung Dahlen das ermöglicht haben", so Marko Hoemke weiter. Auf der Großböhlaer Wiese konnte der Pokallauf in diesem Jahr nicht stattfinden, weil dort gerade die Kühe weiden.

Der finale Wettbewerb stand unter der Schirmherrschaft des Vorsitzenden vom Landesfeuerwehrverband in Sachsen, Karsten Saack. Weitere Unterstützung aus der Region kam von den Floriansjüngern in Leisnitz (Gemeinde Liebschützberg). Wehrleiter Dirk Schöne war als unabhängiger Wertungsrichter dabei. "Das ist für mich eine Ehrensache, denn die Großböhlaer haben uns bei unserem jüngsten Gemeindefeuerwehrtag ebenfalls unterstützt", erklärte er auf OAZ-Nachfrage.

Insgesamt zeigten sich die Organisatoren mit der Beteiligung und den Wettkämpfen zufrieden. "Natürlich können nicht alle Wehren an den insgesamt fünf Läufen des Sachsencups teilnehmen. Aber mit mehr als 20 Mannschaften haben wir nicht gerechnet. In der Regel ist bei 15 oft Schluss", bilanzierte Marko Hoemke.

Ergebnisse Pokallauf in Großböhla

1. FFW Hayna 00:28:99 min.

2. FFW Magwitz 00:29:47 min.

3. FFW Lauterhofen 00:30:78 min.

...

7. FFW Großböhla 00:32:40 min.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr