Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fischereiverein Raitzen holt dicke Karpfen aus dem Teich in Naundorf

Vereinsleben Fischereiverein Raitzen holt dicke Karpfen aus dem Teich in Naundorf

Zum Fischerfest luden die Mitglieder des Fischereivereins Raitzen an den Dorfteich in Naundorf ein. Vereinschef Joachim Kayser und die anderen Helfer aus dem Verein freuten sich über die zahlreichen Einwohner, die den Hobby-Fischern nicht nur über die Schultern schauten, sondern auch die angebotenen Spezialitäten kauften.

Forelle gab es beim Fischerfest in Naundorf frisch aus dem Räucherofen.

Quelle: Dirk Hunger

Naundorf/Raitzen. Die Ausbeute: Graskarpfen, Spiegelkarpfen, Schleie, Zander und viele Goldfische, zählt Reinhold Breitkopf auf. Am Naundorfer Dorfteich steht er beim Fischerfest des Fischereivereins Raitzen hinter dem Stand, wo frisch gefangene Karpfen verkauft werden. „So um die 2,5 Kilo bringen die meisten Karpfen auf die Waage. Die drei großen Graskarpfen brauchen wir aber noch. Die sind unverkäuflich“, fügt der Hobby-Fischer hinzu. Seit zehn Jahren gibt es das Fischerfest in Naundorf . „Das ist nicht das einzige Fischerfest, das wir durchführen“, sagt Joachim Kayser, der Chef des Vereins. „Anfang Oktober war schon das erste in Raitzen, wo wir auch den Teich gepachtet haben.“ Kayser freut sich, dass wieder viele Einwohner gekommen sind, um Fisch zu kaufen. Während einige den frischen Fisch daheim nach eigenen Rezepten zubereiten, locken die selbst frisch geräucherten Spezialitäten und die Fischsuppe andere an. Doch an den Tischgarnituren bleiben bei dem nasskalten Wetter nur wenige Gäste lange sitzen. „Die Leute nehmen alles, sogar die Suppe, heute lieber mit nach Hause“, sagt Kayser. Die 39 Mitglieder des Vereins beschließen mit dem Fischerfest ihr Jubiläumsjahr. Denn, so der Vorsitzende, vor 20 Jahren hatte sich der Fischereiverein Raitzen gegründet. Im Frühjahr, so Kayser, wird eine Ausfahrt gemeinsam mit den Partnern der Mitglieder unternommen. Organisiert werde diese Tour von Ralf Klingenberger. Ziel wird dabei auch eine Fischaufzuchtstation sein, wo sich die Hobby-Fischer anschauen wollen, wo und wie die Elblachse aufwachsen.

 

Von Bärbel Schumann

Naundorf/Raitzen 51.2597397 13.1882074
Naundorf/Raitzen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr