Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fit für den Job mit Basilikum

Fit für den Job mit Basilikum

Über 400 Besucher waren gestern zum ersten Gesundheitstag, der unter dem Motto "Fit für den Job 2015" stand, in den O-Schatz-Park gekommen. Die Veranstaltung hatten das Jobcenter Nordsachsen und die Agentur für Arbeit in Gemeinschaft auf die Beine gestellt.

Voriger Artikel
Oschatzer sehen Bahnstreik mit Gelassenheit
Nächster Artikel
Zum Anbeißen: Im ersten Collmer Café serviert Evelyn Sperl Frankfurter Kranz

Weißbrot, Salami und Basilikum. So warben die Jobvermittler für gesunde Ernährung bei ihren Klienten.

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz. Von Hagen Rösner

 

"Zum Thema Gesundheit und Krankheitsvorbeugung gab es auch von unserer Seite Handlungsbedarf", bestätigten Agenturchefin Cordula Hartrampf-Hirschberg und Jobcenterchefin Michaela Ungethüm. "Durch die Dauer der Arbeitslosigkeit ist es so, dass 60 Prozent von unseren Kunden gesundheitliche Einschränkungen haben, die sie momentan hindern, eine Arbeit aufzunehmen", verdeutlichte Ungethüm.

 

Das Jobcenter Nordsachsen hatte rund 400 erwerbslose Männer und Frauen aus der Collm-Region zu der Veranstaltung eingeladen. "Es ist erwiesen, dass lange Arbeitslosigkeit klassische Erkrankungen oder psychische Erkrankungen hervorrufen kann", verdeutlicht die Jobcenterchefin. "Der Zusammenhang zwischen Krankheit und Arbeitslosigkeit spielt auch bei uns in der Vermittlung auf dem ersten Arbeitsmarkt eine ständig größere Rolle. Die Hintergründe sind allerdings etwas anders. Hier geht es um starke psychische Belastungen, welche die Veränderungen der Arbeitswelt mit sich bringen", sagte Agenturchefin Hartrampf-Hirschberg. Sie legt den Fokus dann auch eher in den Bereich der Prävention, der Krankheitsvorbeugung. Aus diesem Grund gab es zahlreiche Stände beim Gesundheitstag, die sich auch mit gesunder Ernährung oder Methoden der Stressbewältigung beschäftigten. Nach dem Rundgang durch die Halle im O-Schatz-Park sagte der Oschatzer Hauptamtsleiter Manfred Schade, der in Vertretung von Oberbürgermeister Andreas Kretschmar vor Ort war: "Also mir ist aufgefallen, dass Arbeitsagentur und Jobcenter nicht nur Dienst nach Vorschrift machen, sondern ihren Klienten auch kreative Angebote unterbreiten." Und was ist mit dem Vorurteil, dass viele Langzeitarbeitslose sich krank melden, um einer Vermittlung zu entgehen? "Da ist unser Gesundheitstag sicherlich ein Instrument, mit dem man dem einen oder anderen Klienten den Wind aus den Segeln nehmen kann", so Hartrampf-Hirschberg.

 

Übrigens hatte das Jobcenter die Langzeitarbeitslosen zum Besuch des Gesundheitstages verpflichtet. Und was passiert, wenn ein Betroffener nicht erschien? "Dann gibt es die entsprechenden Rechtsfolgen. Nicht jeder bekommt eine Sanktion, aber wir werden sehr genau prüfen, warum der Termin von dem Betreffenden versäumt wurde", nannte Jobcenterchefin Michaela Ungethüm die Konsequenzen.

Rösner, Hagen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr