Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Flashmob zur Steigerung der Sangeslust
Region Oschatz Flashmob zur Steigerung der Sangeslust
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 11.07.2014
Ludwig Heinze am Cello startet den Flashmob. Quelle: Dirk Hunger

Dabei handelt es sich um einen scheinbar spontanen Menschenauflauf auf einem öffentlichen Platz (englisch: flash = Blitz; mob = aufgewiegelte Volksmenge).

"Wir wollen zeigen, dass Singen im Chor Spaß macht. Sonst ist es ja eher schwer, junge Menschen dafür zu motivieren", sagte András Karaffa. Der 28-Jährige ist Lehrer am Thomas-Mann-Gymnasium und hatte die Idee zu der Aktion - und führte sie zusammen mit dem Musiklehrer und Chorleiter Marc Hartwiger, weiteren Lehrern und Schülern durch. An dem Flashmob, der bei den Passanten für Aufsehen sorgte, beteiligten sich etwa 50 Personen. Zusammen sangen und musizierten sie das französische Renaissance-Lied Tourdion und bekamen dafür Beifall von den Zuhörern gespendet.

Die Organisatoren des Flashmobs hatten die Aktion vorher beim Ordnungsamt der Stadtverwaltung angemeldet. Drei Polizisten sicherten die Veranstaltung ab. Für den Bürgerpolizisten Jens Göhre war es nicht der erste Flashmob in Oschatz, bei dem er dienstlich im Einsatz war. Sein Eindruck von der gestrigen Aktion? "Es hätte ein bisschen spontaner sein können", meinte er.

Frank Hörügel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bücherstapel wächst und wächst. 90 000 Neuerscheinungen zählen die deutschen Verlage jedes Jahr - welcher Mensch soll da noch den Überblick behalten? Die OAZ hat daher zwei Bücherexperten aus Oschatz nach ihren persönlichen Lesetipps für den Sommerurlaub gefragt: Stadtbibo-Leiterin Eleonore Reichel und Bibliothekarin Diana Mann haben für uns fünf ihrer Ferienliteratur-Favoriten zusammengestellt.

11.07.2014

Der gestrige Tag des Privaten Bildungszentrums Oschatz gGmbH, stand ganz unter dem Motto der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Verschiedene Trikots standen also für jeweils ein anderes Land.

11.07.2014

Bis Ende dieser Woche sollen Nordsachsens Katastrophenschutzeinheiten der Feuerwehr und des Rettungsdienstes mit Digitalfunkgeräten ausgestattet sein.

10.07.2014
Anzeige