Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fleißige Hände im O-Park Oschatz

Fleißige Hände im O-Park Oschatz

Traditionell haben Mitglieder des Fördervereins der Landesgartenschau Oschatz 2006 am Sonnabend geholfen, den O-Park für den Start in den Frühling heraus zu putzen.

Voriger Artikel
SHV Oschatz kassiert unnötige Niederlage
Nächster Artikel
Faustregel für Winterreifen - Wechsel 2013 außer Kraft

Hier wird mit der Heckenschere dem alten Schilf im Bereich des Schwanenteiches und am Rosensee zu Leibe gerückt.

Quelle: Sven Bartsch

Zehn Mitglieder waren dabei, um beispielsweise altes Schilf im Bereich des Schwanenteiches oder am Rosensee zu beseitigen, altes Gehölz in einigen Teilen des Geländes oder auch um Unrat in einigen der Pflanzbeete zu entfernen. "Wir freuen uns immer über die Hilfe des Fördervereins. Jede Hand ist hier willkommen, um das Gelände für Besucher immer attraktiv zu gestalten", erklärt Katja Bachmann, bei der Lebenshilfe Oschatz für das Areal des Parks verantwortlich. Holger Mucke vom Vorstand des Fördervereins freut sich, dass wenigstens elf Mitglieder bei den widrigen Wetterbedingungen zum Einsatz gekommen sind. "Mancher ist auch auf Grund seiner beruflichen oder gesellschaftlichen Verpflichtungen verhindert, so wie unser Vorsitzender Frank Kupfer", erklärt Mucke. Aber nichts desto trotz wird der Arbeitseinsatz wie auch in den Jahren zuvor durchgeführt. Auf dem Weg zu den Bereichen, wo diesmal zupackende Hände gebraucht werden, kommen die Fördervereinsmitglieder auch an jenen Gartenbereichen vorbei, wo sie im letzten Jahr hunderte von Frühblühern in die Erde brachten. Nun lugen die ersten grünen Spitzen empor und es wird noch einige Tage dauern, bis die Frühlingsblumen in ihrer Pracht Farbtupfer im Parkgelände setzen. "Wir wollen die Lebenshilfe aber auch personell bei der Betreuung des einstigen Landesgartenschaugeländes unterstützen und haben deshalb eine Stelle im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes ausgeschrieben. Noch ist das Bewerbungsverfahren nicht abgeschlossen und Interessenten können sich bei mir unter der Rufnummer 03525/500336 melden", erklärt Mucke. Zu den Aufgaben des künftigen Stelleninhabers gehört neben der Mitarbeit bei der Parkpflege auch die Unterstützung des Vereins bei seinen Aktivitäten. So sollen ihm die Koordination und Vorbereitung von Veranstaltungen obliegen. Dazu gehört beispielsweise der Beitrag des Fördervereins zum Sächsischen Familientag, der am 1. Juni in Oschatz stattfinden wird. Dann sollen beispielsweise Kinder die Möglichkeit erhalten, gestaltete Fliesen für das zur Lago 2006 begonnene Mosaik anfertigen zu können.

Bärbel Schumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

22.09.2017 - 06:44 Uhr

Kreisoberliga: Deutzen reist nach Falkenhain, Frohburg nach Burkartshain

mehr