Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Flohmarkt mit wenigen Besuchern
Region Oschatz Flohmarkt mit wenigen Besuchern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 12.12.2011
Veronika und André Börner zeigen eine historische Fotografie eines sächsischen Regimentes. Quelle: Sven Bartsch

Veronika und André Börner hatten zum Trödeln eingeladen. Dabei gab es an mehrenen Tischen ein interessantes Angebot an historischen Stücken vom Silberleuchter bis zum gerahmten uralten Erinnungsfotos von Soldaten. Doch so richtige Euphorie wollte sich am vergangenen Sonnabend bei Veranstaltern und Besuchern nicht einstellen. Bis zum späten Nachmittag hatten schätzungsweise 80 Besucher die Schau besucht. Jetzt hoffen Veronika und André Börner auf das neue Jahr, wenn es wieder einen neuen Flohmarkt im Müntzer-Haus gibt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist schon sehr lange her, als schwerbeladene und von Pferden gezogene Lastfuhrwerke durch die Straßen unserer Dörfer und Städte knarrten und zum Beispiel die Hohenleipischen Topfhändler ihre Einmachtöpfe von Ort zu Ort verhökerten oder mit süßer Frucht die Preiselbeerhändler aus dem Erzgebirge sowie die Heidelbeerhändler aus der Dahlener und Dübener Heide ihre Ware feilboten.

12.12.2011

Die Grünfuttertrockenanlage und der große Getreidespeicher wurden 1956 in Volkseigentum überführt. Die Deutsche Saatgut-Handelszentrale, Kreisniederlassung Oschatz, Sitz Mügeln hatte seit 1954/55 in den Speichern der Firma M.

12.12.2011

Für Friedrich Hessel/Anne Heinrich entwickelte sich das Wochenende zu etwas ganz besonderem. Beide Tanzsportler folgten der Einladung zum 1. Nikolausturnier des Tanzsportclubs Brillant Bautzen.

12.12.2011
Anzeige