Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fortschritt setzt sich zu Hause durch

Fortschritt setzt sich zu Hause durch

Die erste Fortschritt-Vertretung empfing zum Heimspiel die Gäste von Post Leipzig. Damit neigt sich die Saison langsam dem Ende zu.

Voriger Artikel
LRC wacht erst in der zweiten Halbzeit auf
Nächster Artikel
Spitze in der Kreisklasse Süd rückt enger zusammen

Enrico Wolf (l.) und Martin Moser (r.) sind die ersten Starter für den SV Fortschritt Oschatz im Heimspiel gegen den Post SV Leipzig. Zusammen können beide einen Vorsprung von 81 Punkten herausholen.

Quelle: Dirk Hunger

Oschatz. Von Sabine Hinkel

 

 

 

Martin Moser und Enrico Wolf begannen für die Gastgeber den Wettkampf. Beide Kegler konnten sich gegen ihre Konkurrenten behaupten. Martin Moser kam auf 801 Holz und Enrico Wolf erreichte 818 Holz. Zusammen holten sie einen Vorsprung von 81 Punkten heraus. Im Mittelpaar setzten sich Peter Baumann und Hans-Jürgen Benker ebenfalls gegen ihre Kontrahenten durch. Peter Baumann erzielte mit 840 Holz Teambestleistung. Hans-Jürgen Benker lieferte sich mit Matthias Thaele ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Benker, der 829 Holz erreichte, konnte das Duell mit sechs Zählern für sich entscheiden. Benker und Baumann bauten die Führung auf 164 Holz aus.

Die Schlussstarter René Kolenda und Marcel Gitter brauchten ihre Gegner nur halten, um zu gewinnen. Doch die Leipziger bäumten sich noch einmal mächtig auf. Die Gegenwehr bekam René Kolenda gleich zu spüren. Sven Röthke konnte sich mit der Tagesbestleistung von sehr guten 849 Holz durchsetzen. Der Döllnitzstädter erspielte 819 Holz und verlor 30 Punkte. Zwischen Marcel Gitter (836) und Andreas Dittmar (840) entwickelte sich eine spannende Partie. Das Duell ging mit vier Holz zu Gunsten der Gäste aus. 34 Holz gingen in diesem Durchgang verloren. Aber der Vorsprung von 130 Holz reichte dem SV Fortschritt Oschatz zum Sieg gegen Post SV Leipzig.

Oschatz: Moser (801 Holz), Wolf (818), Baumann (840), Benker (829), Kolenda (819), Gitter (836).

Leipzig: W. Dittmar (781 Holz), Möller (757), Krüger (763), Thaele (823), Röthke (849), A. Dittmar (840).

SV Eintracht Sprotta II - SV Fortschritt Oschatz 5109:5007 Holz. Für Fortschritt begannen René Kolenda und Marcel Gitter. Kolendas Konkurrent Geidel erzielte hervorragende 892 Holz. Er nahm dem Oschatzer 66 Zähler ab. Gitter hatte seinen Gegenspieler im Griff und kam auf sehr gute 860 Holz. Er holte 69 Punkte heraus. Das Mittelpaar Mathias Fuchs und Peter Baumann ging mit einem Vorsprung von drei Holz auf die Bahn. Doch beide konnten mit ihren Kontrahenten nicht mithalten. Fuchs kam auf 789 und Baumann erspielte 813 Holz. Zusammen verloren sie 80 Punkte. Die Schlussstarter Enrico Wolf und Hans-Jürgen Benker sollten ihre Gegenspieler unter Druck setzen und sie somit zu Fehlern zwingen. Wolf erreichte 823 Holz und Benker hervorragende 896 Holz (Tagesbestleistung). Das Duell ging mit 17 Zählern an die Gäste.

Oschatz: Kolenda (826 Holz), Gitter (860), Fuchs (789), Baumann (813), Wolf (823), Benker (896).

Sprotta: Geidel (892 Holz), Börner (791), Bartschak (832), Höhne (850), Reimer (865), Leonhardt (879).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.12.2017 - 06:44 Uhr

Kreisoberliga: Hentzschel-Elf strebt erfolgreichen Jahresabschluss an

mehr