Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Frau verfolgt und Reifen zerstochen
Region Oschatz Frau verfolgt und Reifen zerstochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 30.08.2013

Mit einem Messer zerstach er den linken hinteren Reifen ihres Autos. Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhr die Frau los, der Lkw folgte ihr. Kurz darauf hielt sie auf der Dresdener Straße, so dass der Lkw auch halten musste. Der Mann stieg aus und entschuldigte sich. Hinzu gerufene Polizeibeamte nahmen die Anzeige auf und stellten das Messer sicher. Der 48-jährige Lkw-Fahrer äußerte sich nicht zu dem Vorfall. In Salbitz hatte die VW-Fahrerin den Lkw überholt. Ab diesem Zeitpunkt war er hinter ihr her gefahren und zum Teil sehr dicht aufgefahren. Die Ermittlungen dauern an. red

Christian Kunze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Natur zum Anfassen" heißt es die kommenden vier Wochen wieder für Grund- und Oberschulen der Region. EnviaM und Mitgas konnten die Ökologische Station des Umweltvereins Grüne Welle in Naundorf und die Naturinsel Drachenmühle in Schweta wieder als Partner gewinnen.

30.08.2013

Der diesjährige Wettbewerb "Mein schönstes Urlaubsfoto" gewinnt weiter an Schwung. In den letzten Tagen der Sommerferien und der ersten Schulwoche haben zahlreiche Einsendungen die OAZ-Redaktion erreicht.

30.08.2013

Der Oschatzer Fliegerclub wird an diesem Wochenende sein im Juni wegen des Hochwassers ausgefallenes Fliegerfest nachholen. So können sich an diesem Wochenende die Freunde des Flugsports über die Segelflug-Möglichkeiten in Oschatz informieren.

29.08.2013
Anzeige