Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Freie Fahrt in Zeuckritz
Region Oschatz Freie Fahrt in Zeuckritz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 19.05.2015
Planer Christian Reichel, Bauamtsleiterin Gabriele Kläber, Bürgermeisterin Gabriele Hoffmann und Wehrleiter Andreas Jentzsch (v.r.) feiern mit Anwohnern die Straßen­freigabe. Foto. Dirk Hunger Quelle: Dirk Hunger

Bei der Freigabe am Donnerstagabend waren die jüngsten Zeuckritzer die ersten, die die Straße offiziell testen durften: Die Mädchen und Jungen schnitten das Band durch und drehten anschließend auf Fahrrädern, Rollern und Bobby-Cars die ersten Runden. Vertreter der Gemeinde Cavertitz um Bürgermeisterin Gabriele Hoffmann (parteilos), von der Baufirma Ezel aus Torgau, dem Planungsbüro aus Oschatz und der Freiwilligen Feuerwehr hatten zum Ende der Bauarbeiten - die schneller abgeschlossen werden konnten, als zunächst vorgesehen - eine Einweihungsparty für die Anwohner organisiert.

In den vergangenen Wochen waren auf rund 800 Meter Länge zwischen Bushaltestelle und ehemaligem Konsum Bodenwellen, Risse und Querrinnen beseitigt und eine neue Schwarzdecke aufgetragen sowie Sicherheitsstreifen am Fahrbahnrand angelegt worden. "Das war dringend nötig. Die Straße in Zeuckritz war eine der letzten kommunalen Strecken, die gemacht werden musste", sagte Bürgermeisterin Gabriele Hoffmann. Das Ergebnis könne sich sehen lassen - das sei auch der Tenor unter den Anwesenden auf der kleinen Feier am Donnerstag gewesen.

J. Brechlin

Jana Brechlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als gebrochener Mann erlebte Konrad Sieblist den 8. Mai 1945. Die Kapitulation Deutschlands heute vor 70 Jahren beendete den Zweiten Weltkrieg, kam aber für seinen Sohn Horst zwei Monate zu spät.

19.05.2015

Sven Wiesner ist das neue Oberhaupt der Freiwilligen Ortsfeuerwehr im Liebschützberger Ortsteil Wellerswalde. Ihn und seinen Stellvertreter Mike Gerber beriefen die Liebschützberger Gemeinderäte zu ihrer jüngsten Sitzung in Wellerswalde per Beschluss offiziell ins Amt.

19.05.2015

Sirenengeheul, quengelnde Babys und Probleme bei der Tontechnik können die Mügelner Vorleser nicht aus der Fassung bringen. Beim diesjährigen Vorlese- und Rezitierwettbewerb der Grundschulen "Apfelbaum", "Tintenklecks" und "Auf der Höhe" im Mügelner Rathaussaal mischte sich all das in die Vorträge von Schülern und Lehrern - Stimmung und Spannung tat das am Mittwochnachmittag keinen Abbruch.

19.05.2015
Anzeige