Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Freigabe B 169 nach Riesa Ende September
Region Oschatz Freigabe B 169 nach Riesa Ende September
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 07.08.2012
Anzeige
Seerhausen/Oschatz

[gallery:600-24930163-1]

Kurz vor dem Ort Seerhausen befindet sich die größte Straßenbaustelle zwischen Oschatz und Riesa. Hier soll künftig die Bundesstraße 169 (neu) entlang führen. Rudolf Müller aus Merkwitz ist aufgefallen, dass seit Monaten keine Bauarbeiter mehr zu Gange sind - die neue Straße aber immer noch gesperrt ist. "Warum tut sich hier nichts?", stellt er die OAZ-8-Uhr-Frage.

Die Bauhauptleistungen im Abschnitt der neuen B 169 von der B 6 bis zur Rostocker Straße in Riesa seien im Wesentlichen abgeschlossen, sagt Ronald Krause. "Vor der Verkehrsfreigabe ist noch die Ausstattung der Verkehrsanlage zu komplettieren", so der Pressereferent im zuständigen Landesamt für Straßenbau und Verkehr. Die Verzögerungen erklärt er damit, dass sich das technische Regelwerk zwischenzeitlich geändert habe. Deshalb hätten konstruktive Details der Straßenausstattung geändert werden müssen. In Kürze sollen Beschilderung, Markierung und Schutzeinrichtungen an- und aufgebracht werden. "Die Verkehrsfreigabe soll Ende September 2012 erfolgen", so Krause. In Richtung Riesa steht der Zeitplan damit fest.

Wie und wann es in der Gegenrichtung weitergeht, ist jedoch weiter völlig offen. "Einen Termin für den Baubeginn des dritten Bauabschnittes der neuen B 169 gibt es nicht. Es besteht noch kein Baurecht", nennt Pressereferent Krause das Problem. Gegenwärtig erarbeite das Landesamt für Straßenbau und Verkehr die für die Fortsetzung des Planfeststellungsverfahrens erforderlichen Unterlagen.

Frank Hörügel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wasserhahn auf, Hände zur Schale geformt und losgeschlürft. Das ist zu Hause die einfachste und billigste Methode, seinen Durst zu löschen.

07.08.2012

Mit dem Simson in die Ferne - diesen Traum hegten Paul Weißbach und Nico Lippert. Am ersten Ferientag brachen die Gymnasiasten auf - ihr Trip führte bis nach Dänemark.

06.08.2012

Mit dem 1. August ist das Bus- und Bahnfahren innerhalb des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV) teurer geworden (wir berichteten) - und es gelten neue Regeln für die Gepäckmitnahme.

06.08.2012
Anzeige