Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Frühjahsputz in der Türmerstube
Region Oschatz Frühjahsputz in der Türmerstube
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 31.03.2014
Mitglieder des Vereins "Rettet St. Aegidien" beim Frühjahrsputz in der Türmerwohnung. Sie wird für die beginnende Saison auf Vordermann gebracht. Jetzt ist alles wieder blitzblank. Quelle: Dirk Hunger

Aegidien", denn auch in diesem Jahr sollen recht viele Besucher die 199 Stufen in der St. Aegidienkirche zur Türmerwohnung erklimmen.

Vereinsvorsitzender Dieter Köhncke verriet im Gespräch mit der Oschatzer Allgemeinen, dass er sich sehr gefreut habe, dass sich 13 Personen an dem Frühjahrsputz beteiligt haben. "Das ist sehr schön, denn 13-mal zwei Hände schaffen in viereinhalb Stunden schon etwas", freute er sich.

Die Vereinsmitglieder nahmen sich die Wohnung vor und gingen mit Wischlappen, Mop, Möbelpolitur, Besen und Sauger dem Staub zu Leibe. Nun glänzt alles und riecht frisch. Auch die Fenster sind wieder blitzblank. Eine bessere Vorbereitung auf die Saison kann es einfach nicht geben.

"Wir haben auch die Treppe gekehrt und gewischt. Auch der Staubsauger kam zum Einsatz", so der Vorsitzende. Selbst dem Glockenboden habe sich die "Putzkolonne" angenommen, denn es bleibe nicht aus, dass hier kleine Teile vom Putz liegen und sich ebenfalls Staub breit gemacht hat.

Und weil die Schuhmacherwerkstatt von Meister Rocco Eichler ebenfalls eine Sehenswürdigkeit auf St. Aegidien darstellt und Besucher sie sehen, wenn sie zur Türmerwohnung wollen, wurde auch hier Hand angelegt. "Hier konnte teilweise nur mit einem weichen Pinsel gearbeitet werden, damit nichts kaputt geht", erzählte er.

Es sei viel Arbeit gewesen, die die Vereinsmitglieder geschultert haben, aber nun kann sie kommen, die Saison. "Und die beginnt in jedem Jahr zu Ostern", erinnerte Köhncke. Er nutzte die Gelegenheit, sich für die Teilnahme am Frühjahrsputz zu bedanken.

Vor der Eröffnung gebe es aber noch einen Termin. "Am kommenden Freitag beraten wir, wer von den Mitgliedern wann in der Türmerwohnung Dienst hat." Dann könne sie beginnen, die Saison für die Türmerstube. Und die ist wieder auf viele Gäste eingerichtet, war zu erfahren.

Gabi Liebegall

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bislang mussten Mannschaften Bezirksmeister werden, um in die Landesliga aufsteigen zu können. Dieses Nadelöhr wurde in diesem Jahr aufgrund einer Ligareform vergrößert.

31.03.2014

SV Rotation Süd Leipzig III - Post SV Telekom Oschatz 8:8. Der Tabellenführer in der zweiten Bezirksliga aus Oschatz kam nicht wie in den zurückliegenden 14 Partien in die Gänge.

31.03.2014

TSV Travemünde 22:42 (12:21). Es kam genau wie gedacht, ein noch so winziges Handballwunder gab es nicht. Der SHV Oschatz hatte gegen den aktuellen Tabellenführer nicht die Spur einer Chance.

31.03.2014