Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Frühlingsfest und Gildetag locken zum verkaufsoffenen Sonntag nach Oschatz
Region Oschatz Frühlingsfest und Gildetag locken zum verkaufsoffenen Sonntag nach Oschatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 16.04.2016
Anzeige
Oschatz

Zwei Aktionen – ein Veranstaltungsort. Die Altstadt wird am morgigen Sonntag zur Kulisse des diesjährigen Frühlingsfestes der Werbegemeinschaft und des Gildetages. Begleitet wird die Doppelpackveranstaltung vom einem verkaufsoffenen Sonntag in der Stadt.

Auf dem Neumarkt hat die Werbegemeinschaft am Sonntag ab 13 Uhr einen rustikalen Bauernmarkt organisiert. Angeboten werden Frühlingsblüher in Gärtnerqualität und Blütenbowle der Werbegemeinschaft wird den Frühling einläuten. Viele handgemachte Produkte rund um Schafswolle sowie ein Sortiment an Obstweinen und auch die Imkerei Winde mit Honig sind vor Ort. Für Kinder gibt es ein Glücksrad, Karussell und Zuckerwatte. Ganz aktuell sorgen die Händler auf der Lutherstraße mit hausgemachten Kuchen für ihre Gäste und als besonderer Höhepunkt wird es gegen 15 Uhr eine Modenschau geben.

Auch in diesem Jahr haben sich die Mitglieder der Gilde etwas Besonderes für Klein und Groß überlegt. „Die Idee für unsere diesjährige Aktion entstand schon im vergangenen Jahr“, weiß Frank Schneider. „Als wir gesehen haben, wie viel Spaß den Oschatzern das Wettstapeln der Koffer machte, war klar, dass es wieder einen Wettbewerb zum Kräftemessen geben muss“, schmunzelt er. Und so halten die Handwerker und Dienstleister rund um das Bauen an Altbewährtem fest. „Alle Experten unter einem Dach“ lautet das Motto. Und wenn es um das Dach geht, muss natürlich Dachdeckermeister Henry Korn den Hut aufhaben. Auf einer vorbereiteten Fläche dürfen große und kleine Besucher ihre Geschicklichkeit beim Dachdecken beweisen. „Bei den kleinen Dachdeckern gewinnt jeder Teilnehmer, bei den Erwachsenen natürlich nur die drei Schnellsten“, so Korn. Der Erstplatzierte darf sich aus drei Preisen einen aussuchen. Zu gewinnen gibt es eine Kettensäge sowie Freikarten für jeweils ein Spiel von Dynamo und RB.

Von Hagen Rösner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mitarbeiter aus sächsischen Archiven haben sich im Wermsdorfer Schloss Hubertusburg getroffen. Im Mittelpunkt der Fortbildung stand die Sicherung historischer Fotografien. Ziel der Archivare ist es, das Bildmaterial aus den vergangenen 175 Jahren für die Nachwelt sichtbar aufzubewahren.

15.04.2016

Die Mitglieder des Feldbahnvereins Glossen sind derzeit dabei, die Außenwände der neuen Abstellhalle zu verkleiden. Nach der Fertigstellung können die Fahrzeuge witterungsgeschützt untergestellt werden. Außerdem wird die Brücke über den Döllnitzbach saniert. So müssen zwei Stahlträger repariert und die anderen Träger entrostet und gestrichen werden.

15.04.2016
Anzeige