Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fünf neue Kameraden treten in die Treptitzer Wehr ein

Feuerwehr Fünf neue Kameraden treten in die Treptitzer Wehr ein

Die Freiwillige Feuerwehr Treptitz ist gut aufgestellt. Nachdem im vergangenen Jahr fünf neue Kameraden in die Truppe eingetreten sind, stehen jetzt bei Einsätzen 26 aktive Helfer zur Verfügung. Zudem dürfen bereits auch 16-Jährige mit ausrücken.

Die Freiwillige Feuerwehr Treptitz wird von Sponsoren und der Gemeinde unterstützt.

Quelle: Dirk Hunger

Treptitz. Die Treptitzer Feuerwehr will künftige Helfer so früh wie möglich auf sich aufmerksam machen. Dazu passt der Überraschungsbesuch anlässlich des Kindertages in der Tagesstätte Cavertitz, wo Wehrleiter Hans-Günther Hesse und Martin Hühnlein den Mädchen und Jungen Minifahrzeuge, darunter auch eine Feuerwehr, überreichten. „Es sind auch Kinder unserer Kameraden hier in der Einrichtung, die wachsen natürlich mit der Feuerwehr auf“, begründete Hesse. Darüber hinaus freue er sich immer, wenn auch Neueinsteiger den Weg zu den Freiwilligen finden.

Nach zuletzt fünf Neuaufnahmen in die freiwillige Feuerwehr des Ortes könne man nun auf 26 aktive Kameraden zählen. „Das ist für einen Ort unserer Größe eine beachtliche Zahl“, schätzt Hesse ein. Spezielle Angebote für Kinder wie eine Mini-Wehr gebe es zwar nicht, dafür aber Jugendliche, die bereits mit 16 Jahren die Helfer unterstützen – mit dem Einverständnis der Eltern. „Diese Jugendlichen können dann ihre Grundausbildung absolvieren und auch schon mit bei Einsätzen ausrücken“, erklärt der Wehrleiter. Das sei eine große Motivation.

Unterstützung erfahre die ehrenamtliche Arbeit durch Sponsoren und die Gemeinde. Zuletzt sei erneut in die Ausrüstung der Wehren investiert worden, freut sich Hesse, der gleichzeitig Gemeindewehrleiter ist.

Abgesehen davon engagiere man sich im Dorfleben. Oftmals seien ganze Familien dabei, wenn die Wehr etwas auf die Beine stellt. „Das prägt natürlich. Wenn dann der Vater in der Wehr ist, wird das für den Nachwuchs auch interessant.“ Die nächste Gelegenheit, sich zu präsentieren, gibt es für die Kameraden des Ortes – und die übrigen Wehren der Gemeinde Cavertitz – am Sonntag, wenn ab 9 Uhr in Schirmenitz der Feuerwehrausscheid stattfindet. Die Treptitzer gehen als Titelverteidiger an den Start.

Von Jana Brechlin

Treptitz 51.4010971 13.1294517
Treptitz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr