Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Für Oschatzer Kicker war beim Belgerner D-Junioren-Turnier mehr drin

Für Oschatzer Kicker war beim Belgerner D-Junioren-Turnier mehr drin

Es war mehr als der sechste Platz für die Oschatzer D-Junioren in Belgern möglich. Doch ein schwaches Spiel in der Vorrunde verdarb den FSV-Spielern die Medaillenchance.

Voriger Artikel
Zweite SHV-Vertretung siegt ungefährdet in Leipzig
Nächster Artikel
Klarer Auswärtserfolg der Cavertitzer in Geringswalde

Vollen Einsatz zeigt Maurice Schreiber (r.) vom FSV Oschatz in der Begegnung mit dem Gastgeber SV Roland Belgern.

Quelle: Privat

Belgern. Den ersten Aufgalopp auf dem Parkett beendeten die Döllnitzstädter mit einem 2:2-Unentschieden gegen den gastgebenden SV Roland. Dabei hatten Max Geißler und Ben Queißer eine Roland-Führung zugunsten des FSV gedreht, doch kurz vor dem Ende gelang dem Gegner doch noch der Ausgleich. Danach verloren die Oschatzer im Duell mit Rotation Leipzig 1:4. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich von Tom Probst zeigten sie sich defensiv zu anfällig, um die - letztlich wegweisende - Niederlage zu verhindern. Vor der Abschlusspartie in der Vorrunde stand schon fest, dass es nichts mit dem Einzug in das Halbfinale werden würde. Zumindest ging es aber noch darum, nicht Letzter zu werden. Doch nach der Führung der Hartenfelser Reserve deutete sich dies an. Aber der quirlige Max Geißler traf erst zum Ausgleich, bevor Ben Queißer den Siegtreffer markierte.

Im Spiel um den fünften Platz standen die Oschatzer dem Team von Tiergarten Berlin gegenüber. Die Führung durch Ben Queißer hatte dabei nicht lange Bestand, das Duell endete mit einem 1:1-Unentschieden. Vom Neunmeterpunkt musste der Sieger gefunden werden. Torwart Max Hahnemann wurde dabei zur tragischen Figur, denn sein verschossener Neuner entschied die Partie.

Spiel um Platz 7: Beilrode - Hartenfels II3:2 n.N.

Spiel um Platz 5: Oschatz - Berlin3:4 n.N.

Spiel um Platz 3: Leipzig - Belgern1:2

Finale: Torgau - Weixdorf3:2

Abschlusstabelle

1. SC Hartenfels Torgau 04 I

2. SG Weixdorf

3. SV Roland Belgern

4. SG Rotation Leipzig 1950

5. SpVgg Tiergarten Berlin

6. FSV Oschatz

7. FSV Beilrode 09

8. SC Hartenfels Torgau 04 II

Oschatz: Max Hahnemann; Billy Heerde, Paule Pömisch, Maurice Schreiber, Paul Kattner, Tom Probst (1), Ben Queißer (3), Max Geißler (2), Lukas Schirner.

Sven Zschiesche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.10.2017 - 17:32 Uhr

In der Kreisklasse in Nordsachen ist es wieder spannend geworden, auch, weil Schmannewitz seinen dritten Tabellenplatz festigte.

mehr