Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Für Umbettung fehlt noch Geld

Für Umbettung fehlt noch Geld

Zwei Jahre nach seinem sinnlosen Tod ist André K. unvergessen. Am Montag soll für den getöteten Obdachlosen im Südbahnhof eine Mahnwache abgehalten und eine Gedenktafel enthüllt werden.

Voriger Artikel
Kolbe: ?Es kommt auf den gelungenen Abgang an?
Nächster Artikel
Schüler im Sicherheitsrat

Gedenken an André K.

Quelle: Sven Bartsch

Für seine Umbettung von Leipzig nach Oschatz fehlt aber noch Geld.

 

Von Frank Hörügel

 

Monatelang hat der Prozess gegen die Totschläger des damals 50-jährigen Obdachlosen für Schlagzeilen gesorgt. Im Januar wurden schließlich fünf Jugendliche und Erwachsene am Landgericht Leipzig zu Haftstrafen verurteilt. Ein Angeklagter, der wegen unterlassener Hilfeleistung verurteilt wurde, kam mit einer Bewährungsstrafe davon (wir berichteten).

 

Viele Einwohner der Region Oschatz und darüber hinaus hat dieses Verbrechen schmerzlich berührt. Das hat die Resonanz auf einen gemeinsamen Spendenaufruf des E-Werkes Oschatz und der Opferberatung für Betroffene rechter und rassistischer Gewalt RAA Sachsen gezeigt. Dabei kamen bis jetzt über 1550 Euro zusammen. Mit dem Geld soll eine würdevolle Ruhestätte für André K. finanziert werden, der 2011 in einem namenlosen Sozialgrab der Stadt Leipzig beerdigt wurde. Noch fehlen allerdings 450 Euro, um die Umbettung bezahlen zu können. "Im Namen der Familie danken wir allen Spendern für ihre Anteilnahme und Unterstützung. Wir rufen dazu auf, weiterhin zu spenden, damit eine Umbettung bald möglich ist. Nach einem langwierigen Prozess gegen die Täter hoffen die Angehörigen, mit der Umbettung endlich das Geschehene verarbeiten und in Ruhe trauern zu können", teilt Lena Nowak, Beraterin der Opferberatung des RAA Sachsen, mit.

 

Am kommenden Montag veranstalten E-Werk und RAA Sachsen zudem eine öffentliche Mahnwache am Südbahnhof (Beginn: 18 Uhr). Dort war der Obdachlose in der Nacht zum 27. Mai 2011 brutal misshandelt worden. Am 1. Juni verstarb er an schwersten Schädelverletzungen in der Leipziger Uniklinik. Im Rahmen der Mahnwache soll auch eine Gedenktafel für André K. enthüllt werden. © Kommentar

 

iSpendenkonto: Jugend-, Kultur- und Umweltzentrum; Konto: 2200024013; BLZ: 86055592; Sparkasse Leipzig, Verwendungszweck: Spende Umbettung André K.

Frank Hörügel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
Oschatz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 55,44km²

Einwohner: 14.734 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 266 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04758

Ortsvorwahlen: 03435

Ein Spaziergang durch die Region Oschatz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

16.01.2018 - 08:31 Uhr

ESV-Boss Zahn will den Ex-Coach im Verein halten, eventuell als sportlicher Leiter.

mehr