Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Für Weihnachtsbäume noch eine Woche Standzeit
Region Oschatz Für Weihnachtsbäume noch eine Woche Standzeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 03.01.2013

(FH). Mit dem Wegfall des Oschatzer Weihnachtsbaumsägens entfällt auch die Möglichkeit für die Einwohner der Stadt, morgen ihre ausgedienten Bäume auf dem Neumarkt loszuwerden. Nach Informationen der Abfallwirtschaft im Landkreis Nordsachsen findet die kostenfreie Weihnachtsbaumentsorgung nun generell morgen in einer Woche am Sonnabend, dem 12. Januar, statt.

Die ausgedienten Nadelbäume können in

an diesem Tag von 8 bis 8.30 Uhr in Straße der Einheit (am Spielplatz), von 8.45 bis 9.15 Uhr auf dem Parkplatz Freiherr-vom-Stein-Promenade, von 9.30 bis 10 Uhr im Fliegerhorst, Am Forsthaus gegenüber dem Amselweg, von 10.15 bis 10.45 Uhr auf dem Parkplatz Am Langen Rain/parallel zur Venissieuxer Straße, von 11 bis 11.30 Uhr am Parkplatz Möbelspeicher Leipziger Straße und von 12 bis 12.30 Uhr in der Goethestraße abgegeben werden.

In

werden die Bäume am 12. Januar, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr auf dem Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei an der Oschatzer Straße entgegengenommen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der Menschen ohne Beschäftigung ist im Dezember gestiegen. Die Erwerbslosenquote in der Region Oschatz war zum Jahresende mit 10,4 Prozent wieder zweistellig (November: 9,2 Prozent).

03.01.2013

In Deutschland haben wir den Jahreswechsel schon hinter uns. Im Fernen Osten wird am 9. Februar Neujahr gefeiert. Wir werden von aktuell dem Jahr des Drachen in das Jahr der Schlange wechseln.

03.01.2013

Die Ausgabe der Parkkarten für Bewohner der Innenstadt erfolgt vom kommenden Montag bis einschließlich Mittwoch zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung, im Sozial- und Ordnungsamt, Altoschatzer Straße 2, Zimmer 207. Die Kosten betragen nach Angaben der Stadtverwaltung pro Jahr und Fahrzeug im Haushalt 30 Euro.

03.01.2013
Anzeige