Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Fußball - Nordsachsenliga: Beide Teams mit guter Spielkultur
Region Oschatz Fußball - Nordsachsenliga: Beide Teams mit guter Spielkultur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:38 10.06.2014
Simon Grätz (r.) versucht den Ball gegen zwei Oschatzer zu sichern. Quelle: Privat

Beide Mannschaften versuchten sich an Kombinationsfußball und zeigten eine gute Spielkultur. Nach der schnellen Führung durch Felix Hammer konnten die Oschatzer nach neun Minuten per Strafstoß durch Fabrice Bär ausgleichen. Bis zur Pause trafen für die Platzbesitzer Matti Lehmann (2 Tore) und Lucas Schulz sowie Tom Köhler für die Gäste zum 5:2-Halbzeitstand.

Auch im zweiten Durchgang blieben die Oschatzer in Reichweite eines möglichen Ausgleichs. Erst mit dem achten Treffer durch Lucas Schulz war die Begegnung endgültig für die SG-Vertretung entschieden. Die weiteren Tore steuerten Matti Lehmann und Jessica Flach sowie Franz Josef Pawletta und Luca Schubert bei.

Wermsdorf/Luppa: Biewald; Grätz, Döling, Flach, Hammer, Lehmann, Liebegall, Schulz.

Oschatz: Schiffel; Bär, Uhlmann, Pawletta, Schubert, Köhler, Nollau.

André Kamm

André Kamm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Deutschland schrumpft! Der Republik geht der Nachwuchs aus! Das ist die Botschaft, die Statistiker immer wieder übermitteln. Jahr für Jahr. Doch jetzt das: In Oschatz scheint der Abwärtstrend gestoppt.

06.06.2014

Es ist wohl das derzeit gewaltigste Bauprojekt, das in Sachsen über die Bühne geht. Die Unternehmensgruppe Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen lässt in Berbersdorf (Gemeinde Striegistal) direkt neben der A4 ein neues Regionallager errichten.

04.06.2014

Die Rettung der maroden Klosterkirche ist keine Utopie mehr: Nachdem im vergangenen Jahr bereits Teile des Daches für 400 000 Euro erneuert wurden, beginnt jetzt die Innensanierung in der sogenannten Winterkirche.

04.06.2014
Anzeige