Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Gang verwechselt und in Schaufensterscheibe in Mügeln gekracht
Region Oschatz Gang verwechselt und in Schaufensterscheibe in Mügeln gekracht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 19.09.2017
Foto: S. Bartsch
Mügeln

Das ging mächtig schief: Der 72-jährige Fahrer eines Ford Fiesta parkte am vergangenen Sonnabend seinen Ford Fiesta direkt vor dem Schaufenster des Netto-Marktes in Mügeln. Als er gegen 11.10 Uhr wieder in sein Auto stieg, verwechselte er den Rückwärts- mit dem Vorwärtsgang und krachte in die Schaufensterscheibe. Die ließ der Discounter nun provisorisch verschließen.

Von Heinz Großnick

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Endspurt für Nordsachsens Direktkandidaten für die Bundestagswahl am 24. September: Der SPD-Kandidat Rüdiger Kleinke (48) hat sich am Montag als Wahlkampfverstärkung Petra Köpping, Mitglied des Sächsischen Landtags und Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, eingeladen. In Bad Düben debattierten sie mit den Bürgern über die Rentenpolitik und Altersarmut.

19.09.2017

Seit 1976 ist er ehrenamtlicher Feuerwehrmann und hat sich bis zum Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Torgau-Oschatz hochgearbeitet. Das jahrzehntelange Engagement von Frank Reichel wurde jetzt mit dem Deutschen Ehrenkreuz in Gold gewürdigt.

19.09.2017

Sechs Personen bewerben sich am 24. September im Wahlkreis Nordsachsen um ein Bundestagsmandat: Marian Wendt (CDU), Susanna Karawanskij (Die Linke), Rüdiger Kleinke (SPD), Detlev Spangenberg (AfD), Jörg Bornack (Bündnis 90/Die Grünen) und Christoph Waitz (FDP). Wir haben sie zur großen Bundespolitik und zur kleinen Politik im Landkreis befragt – hier die Antworten:

20.09.2017