Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Gegen Fahrrad uriniert – Schlägerei auf Dorffest in Glossen
Region Oschatz Gegen Fahrrad uriniert – Schlägerei auf Dorffest in Glossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 09.07.2018
Das unappetitliche Schauspiel endete in einer Schlägerei. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Glossen

Nachdem sich ein Besucher des Dorffestes im Mügelner Ortsteil Glossen nicht gerade die günstigste Stelle zur Erleichterung ausgesucht hatte, kam es in der Nacht zum Sonntag kurz vor 3 Uhr zu einer handfesten Auseinandersetzung. Der 28-Jährige hatte an das Fahrrad eines 35 Jahre alten Mannes uriniert, der darüber nicht gerade erfreut war, berichtete die Polizei.

Wie der 35-Jährige später den alarmierten Gesetzeshütern erklärte, habe er den Mann aufgefordert, das Pinkeln gegen sein Fahrrad zu unterlassen. Der 28-Jährige habe daraufhin jedoch zugeschlagen. Der Fahrradbesitzer wurde ins Gesicht getroffen, dabei sei ihm im Oberkiefer ein Schneidezahn abgebrochen und die Lippe schwoll an.

Eine Zeugin, die angesichts der Eskalation die Polizei gerufen hatte, ergänzte die Aussage des Mannes und erzählte, dass der Schläger in Begleitung eines weiteren Mannes und zweier Frauen war. Mindestens eine der Frauen versuchte, den schlagenden Mann wegzuziehen. Später gingen die vier gemeinsam zum Auto, welches ganz in der Nähe parkte und fuhren davon.

Das Opfer beschrieb den Täter aber sehr detailliert – und tatsächlich konnten die Polizisten den Mann letztlich auch anhand dieser Beschreibung ausfindig machen. Gegen den 28-Jährigen wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch ein Jahr, dann ist Schluss. Ende 2019 möchte Christoph Senkel aufhören. Der 69-Jährige ist seit 39 Jahren Vorsitzender des Kleingartenvereins Oschatz-Süd mit seiner Sparte Erich Billert. Doch ein Nachfolger wächst nicht mal ebenso im Garten.

10.07.2018

In der Nacht vom Freitag zum Sonnabend zerstörten Jugendliche auf dem Spielplatz der Landfrauen neue Spielmöglichkeiten. Die Frauen und ihre Helfer sind stinksauer, denn gerade mal 14 Tage konnten die Kinder aus dem Dorf die neuen Dinge nutzen.

09.07.2018

Die Einwohner von Glossen haben am Wochenende Sommerfest gefeiert. Vereine haben den Großteil des Programm gestaltet. Zum Abschluss am Sonntagvormittag wurde die Ausstrahlung „Unser Dorf hat Wochenende“ im MDR gemeinsam verfolgt.

08.07.2018
Anzeige