Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Oschatz Gelungener Rettungseinsatz
Region Oschatz Gelungener Rettungseinsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 20.10.2013

[gallery:600-34415414P-1]

Die Aufgabe bestand darin, einen 14 Tonnen schweren Waggon vom Gleis zu heben, um eine eingeklemmte Person zu retten. Allerdings handelte es sich bei dem Einsatz um eine Übung, die in Zusammenarbeit mit der Döllnitzbahn GmbH vorgenommen wurde.

"Es ging darum, kennenzulernen, welche Technik kann von uns und welche von der Döllnitzbahn zum Einsatz kommen, um einen Wagen anzuheben", erläuterte Kai Grieser von der Freiwilligen Feuerwehr Oschatz. Er leitete den Einsatz gemeinsam mit Lutz Haschke, Prokurist bei der Döllnitzbahn GmbH. An der Ausbildung beteiligten sich rund 30 Frauen und Männer der Oschatzer Wehr sowie drei Mitarbeiter der Döllnitzbahn GmbH. "Wir mussten zunächst das Schotterbett freigraben, um den Waggon ordentlich zu stabilisieren. Der 14 Tonnen schwere Waggon wurde schließlich mit Hilfe der Technik der Döllnitzbahn angehoben, zur Seite gestellt und schließlich wieder eingegleist. Alles klappte wie am Schnürchen", ist Kai Grieser zufrieden. Erschwerend sei hinzugekommen, dass der Einsatz in völliger Dunkelheit erfolgte. "Das Zusammenspiel hat hervorragend geklappt und es soll nicht der letzte gemeinsame Einsatz gewesen sein." Sowohl für die Oschatzer Feuerwehrkameraden als auch für die Mitarbeiter der Döllnitzbahn sei eine solche gemeinsame Übung Neuland gewesen. "Angedacht ist in Zukunft, jedes Jahr einmal gemeinsam eine solche Übung durchzuführen", kündigt Grieser an.

Voller Lob ist auch Döllnitzbahn-Prokurist Lutz Haschke: "Wir sind auf die Kameraden der Feuerwehr zugegangen, weil wir so etwas noch nie geübt hatten. Es war eine ernst zu nehmende Übung mit einer jungen Truppe, deren tatkräftiges Engagement mir sehr gefallen hat. Ich hoffe allerdings, dass es in der Realität nie zu einem solchen Einsatz kommen muss."

© Kommentar

Heinz Großnick

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

November beim OAZ-Sportlerball die erfolgreichsten Sportler des Jahres. An dieser Stelle werden die Kandidaten für den Preis vorgestellt. Heute: Frank Meinel, der von seinem Verein, dem FSV Oschatz, nominiert wird.

18.10.2013

Die Wunschliste von Stadtverwaltung und Stadtrat für Investitionen im nächsten Jahr ist lang. "80 Vorhaben wurden für 2014 angemeldet", sagt Finanzbeigeordneter Jörg Bringewald.

18.10.2013

Alle zwei Jahre lädt Landrat Michael Czupalla (CDU) Unternehmer aus dem Landkreis Nordsachsen zum Empfang der Wirtschaft ein. Anlässlich dieses Treffen verleiht auch die OAZ an eine Firma aus der Collm-Region ihren Unternehmerpreis.

18.10.2013
Anzeige