Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gelungenes "Mustache Festival" am Naturbad Luppa

Gelungenes "Mustache Festival" am Naturbad Luppa

Nach einer langen Nacht lag das Festivalgelände des "Mustache-Festivals" neben dem Naturbad in Luppa am Sonnabendvormittag im Dornröschenschlaf. Langsam regten sich die ersten Besucher in ihren Zelten oder Transportern und suchten nach kleiner Stärkung nichts dringlicher als eine Dusche.

Voriger Artikel
Ausfahrt mit knatternden Veteranen
Nächster Artikel
Lächeln für den Wahlsieg

Bis zum Morgengrauen wurde gefeiert und getanzt.

Quelle: Dirk Hunger

Das Tanzen bis ins Morgengrauen hatte seine Spuren hinterlassen. Ein kurzer Blick auf den See, der in der Sonne glitzerte, genügte aber bei den meisten um die müden Lebensgeister zu erwecken.

 

"Jetzt will ich nur ganz schnell zum Strand und dann weitertanzen", strahlte die noch etwas zerzauste Maria Kiefer, die mit Freundinnen aus Leipzig aufs Land gekommen war, um in gemütlicher Atmosphäre ihre Lieblingsmusik zu hören.

 

"Wir spielen hier alle Arten von Elektro, House bis Techno", erklärte Organisator Hans Lindenau. Die Musiker sind Freunde der Crew und legen aus Spaß beim zweiten Festival der Reihe auf.

 

Im letzten Jahr entstand die Idee eines Musikfestivals über ein ganzes Wochenende aus einer Feierlaune heraus. Schnell waren Strom, Musik und Zelt ran geschafft und durch Mundpropaganda fix eine feierwillige Truppe auf dem Weg nach Luppa.

 

"Was spontan so gut klappte, das zogen wir dann etwas professioneller noch einmal auf und hatten aus unserer Sicht riesigen Erfolg damit."

 

Das "Mustache", was soviel bedeutet wie Schnurrbart, ist ein non-Profit-Festival und für die jungen Leute einfach eine gelungene Möglichkeit, aus der in ihren Augen "schnöden" Feierkultur ihrer Heimatstadt Oschatz auszubrechen und eine Art Kulturinstitution für Jugendliche zu schaffen, die etwas Besonderes in der Umgebung suchen.

 

Die Dekoration, die bei Tageslicht an eine Hippie-Kommune erinnerte, entfaltete bei Einbruch der Dunkelheit ihre volle Wirkung. Da alles in Handarbeit innerhalb der letzten vier Wochen gebastelt und aufgebaut wurde, war die Gestaltung des Geländes der ganze Stolz der Musikfreunde.

 

Die Bühne erinnerte mit ihren selbstgemalten Elementen an den Rahmen eines Puppentheaters. Rund um die Tanzfläche erweckten kleine Podeste und Tribünen den Eindruck einer "Tanzarena". Diese wurde von den Feiernden auch eifrig genutzt.

 

Zwischenfälle gab es trotz der vielen Besucher keine. "Wir wollen eine Feier ohne sexistische, homophobe und nationalsozialistische Zwischenfälle, und das ist uns auch bestens gelungen", so Hans Lindenau. Auch die Resonanzen aus dem Umfeld waren durchweg positiv. "Sogar die Polizeistreife Freitagnacht war begeistert, wie ruhig und freundlich das alles bei uns ablief", erinnerte sich Lindenau an den nächtlichen Besuch der Ordnungshüter.

Janett Petermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.09.2017 - 07:59 Uhr

Talk-Point Kreisliga Nordsachsen: Tabellenerster gewinnt auch bei Traktor Naundorf / Mörtitz schlägt Selben

mehr