Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Genossenschaft setzt auf Oschatz

Genossenschaft setzt auf Oschatz

Die Raiffeisen-Handelsgenossenschaft (RHG) Leisnig-Oschatz vertraut auf den Standort Oschatz. In der Lichtstraße werden derzeit 3,8 Millionen Euro verbaut - die größte Investition in der hundertjährigen Geschichte der Genossenschaft.

Oschatz.

 

Von Frank Hörügel

 

Seit Tagen hallt das Hämmern durch die ganze Stadt. Baumaschinen zertrümmern die Reste des ehemaligen Baumarktes in der Lichtstraße. "Hier werden in der nächsten Woche die Fundamente für unseren neuen Baumarkt gesetzt", zeigt Vorstandsvorsitzender Horst Franke auf das Baufeld. Auf OAZ-Anfrage erläuterte er gestern vor Ort die Pläne der Genossenschaft.

 

Seit reichlich 20 Jahren wurden in einer ehemaligen Baustoff-Halle auf dem 1,6 Hektar großen Grundstück alle Waren eines Baumarktes angeboten. "Wir hatten jedes Jahr Umsatzzuwächse, haben immer wieder angebaut. Dadurch war alles sehr verwinkelt. Für die dringend notwendige Renovierung des Marktes wurden 400 000 Euro veranschlagt", schildert Franke die Ausgangssituation. Als Alternative stand ein Neubau im Raum. Doch bis zur Entscheidung gab es noch einen großen Unsicherheitsfaktor. Im Herbst 2012 eröffnete die große Baumarktkette Obi am Marktkauf. "Wir haben das genau analysiert, mussten aber anschließend bei uns keine Umsatzeinbußen feststellen. Daraus haben wir abgeleitet: Oschatz hat Potenzial für einen größeren und einen kleineren Baumarkt", so Franke.

 

Dem Neubau stand nun nichts mehr im Wege. Alternative Standorte am Finanzamt und in der Nähe von Marktkauf verwarf der Genossenschafts-Vorstand aus unterschiedlichen Gründen. Im vergangenen Jahr wurde mit dem Bau einer neuen Baustofflagerhalle (880 Quadratmeter) die erste Etappe bewältigt. Seit Mitte Januar wird der alte Baumarkt abgerissen, dessen Sortiment seitdem in einem benachbarten Provisorium verkauft wird. Franke: "Wir investieren insgesamt 3,8 Millionen Euro in Oschatz. Das ist die größte Investition in der 100-jährigen Geschichte unserer Genossenschaft." Der neue Baumarkt wird mit einer Verkaufsfläche von 2100 Quadratmetern fast doppelt so groß wie sein Vorgänger sein. Baumarkt und Baustoffhandel befinden sich dann unter einem Dach. Die jetzt 22 Beschäftigten im Baumarkt und im Baustoffhandel sollen künftig Unterstützung durch drei neue Kollegen bekommen.

 

Wenn das Wetter mitspielt, können die Einwohner der Region Oschatz noch in diesem Jahr im neuen Baumarkt einkaufen. Vorstandsvorsitzender Franke ist optimistisch, dass dieses Ziel zu schaffen ist. Mit Blick in den vorfrühlingshaften Himmel sagte er gestern: "Bis jetzt hat sich der Winter von seiner besten Seite gezeigt."

Frank Hörügel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Oschatz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.10.2017 - 10:12 Uhr

Mit Steffen Wiesner übernimmt beim Kreisliga-Schlusslicht FSV Oschatz ein alter Bekannter den Trainerjob.

mehr